Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

Datenschutzbestimmungen

In diesen Datenschutzbestimmungen stellt die Firma NDTMED Röntgentechnik ihre Vorgehensweise bezüglich der von Benutzern erfassten Daten, die auf unsere Webseite unter www.ndtmed.de zugreifen

oder uns auf andere Weise personenbezogene Daten bereitstellen (gemeinsam:„Benutzer“), dar. Zuständige Behörde im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist das Landesamt für Datenschutz Rheinland Pfalz.

Benutzerrechte

Sie haben folgende Rechte:

  1. Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  2. Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  3. Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  5. Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
  7. Beim Auskunftsrecht und Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 DSGVO
  8. Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDS

Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung in die Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung nach Maßgabe des Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgt ist, nicht berührt.

Beachten Sie jedoch, dass diese Rechte nicht uneingeschränkt gelten, sondern unseren eigenen rechtmäßigen Interessen sowie behördlichen Vorschriften unterliegen.

Wenn Sie eines der hier aufgeführten Rechte in Anspruch nehmen möchten oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter:

NDTMED Röntgentechnik

Christina Langen

Raiffeisenstrasse 1

D-67294 Ilbesheim

Telefon: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)

Telefax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76

 

Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Bereitstellung unserer Services, für die Erstellung von Angeboten und Auftragsabwicklung sowie zur Information über neue Produkte

oder Marketingaktivitäten erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfristen richten sich nach der Art der erfassten Daten und dem Zweck, für den diese Daten erfasst wurden, wobei die Notwendigkeit berücksichtigt werden, veraltete, nicht genutzte Informationen baldmöglichst zu löschen. Datensätze mit personenbezogenen Daten von Kunden, Dokumente über die Kontoeinrichtung, Mitteilungen und andere Daten speichern wir gemäß geltenden Gesetzen und Vorschriften.

Wir können jederzeit und in unserem alleinigen Ermessen unvollständige oder unrichtige Daten korrigieren, vervollständigen oder entfernen.

 

Dauer der Speicherung

Sofern sich aus den folgenden Hinweisen nichts anderes ergibt, speichern wir die Daten nur solange, wie es zur Erreichung des Verarbeitungszwecks oder für die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Solche gesetzlichen Aufbewahrungspflichten können sich insbesondere aus handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften ergeben.

 

Grundlage für die Datenerfassung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen und damit wir Ihnen unsere Services bereitstellen, unser legitimes Interesse schützen sowie rechtlichen und finanziellen Regulierungsverpflichtungen, denen wir unterworfen sind, nachkommen können. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben genannten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Speicherung, Verwendung, Offenlegung und sonstigen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben zu.

Bitte lesen Sie sich die Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, bevor Sie Entscheidungen treffen.

 

Welche Daten werden erfasst?

Wir erfassen zwei Arten von Daten und Informationen von Benutzern.

Zur ersten Kategorie gehören nicht identifizierende und nicht identifizierbare Benutzerdaten, die durch die Nutzung der Webseite bereitgestellt oder erfasst werden („Nicht personenbezogene Daten”).

Wir kennen die Identität des Benutzers nicht, von dem nicht personenbezogene Daten erfasst wurden. Zu den nicht personenbezogenen Daten, die erfasst werden können, gehören aggregierte Nutzungsdaten und technische Daten, die von Ihrem Gerät übermittelt werden, einschließlich bestimmter Informationen bezüglich Software und Hardware (z. B. auf dem Gerät verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem, Spracheinstellung, Zugriffszeit usw.). Anhand dieser Daten verbessern wir die Funktionalität unserer Webseite. Wir können auch Daten über Ihre Aktivität auf der Webseite erfassen (z. B. aufgerufene Seiten, Surfverhalten, Klicks, Aktionen usw.).

 

Zur zweiten Kategorie gehören personenbezogene Daten, also Daten, die eine Einzelperson identifizieren oder durch angemessene Maßnahmen identifizieren können. Zu solchen Daten gehören:

  • Gerätedaten: Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihrem Gerät. Solche Daten umfassen Geolocation-Daten, IP-Adresse, eindeutige Kennungen (z. B. MAC-Adresse und UUID) sowie andere Daten, die sich aus Ihrer Aktivität auf der Webseite ergeben.
  • Unsere Webseite erhält ein Kontaktformular, über welche Sie uns Nachrichten schicken können. Für die Kontaktaufnahme benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Nachrichtentext, um die Anfrage bearbeiten zu können.

 

Wie erhalten wir Daten über Sie?

Wir beziehen Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen:

  • Sie stellen uns solche Daten freiwillig bereit, zum Beispiel bei der Registrierung auf unserer Webseite.
  • Wir erhalten solche Daten, wenn Sie unsere Webseite nutzen oder in Verbindung mit einem unserer Services darauf zugreifen.
  • Wir erhalten solche Daten von anderen Anbietern, Services und aus öffentlichen Registern (zum Beispiel von Datentraffic-Analyseanbietern).

 

Wie werden die Daten genutzt? An wen werden die Daten weitergegeben?

Wir geben Benutzerdaten nicht an Dritte weiter, außer wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben.

 

Wir verwenden Daten für folgende Zwecke:

  • Zur Kommunikation mit Ihnen
  • Zur Information über neue Updates und Services
  • Zur Vermarktung unserer Webseite
  • Zu statistischen und Analysezwecken, die der Verbesserung der Webseite dienen
  • Zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Kunde ist
  • Zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage des Kunden erfolgen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art 6 Abs. 1 S. lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Wir können Daten auch offenlegen, wenn wir im guten Glauben sind, dies ist hilfreich oder angemessen, um: (i) geltenden Gesetzen, Vorschriften, Gerichtsverfahren oder behördlichen Anfragen zu entsprechen;

(ii) unsere Richtlinien (einschließlich unserer Vereinbarung) durchzusetzen und ggf. diesbezügliche mögliche Verletzungen zu untersuchen; (iii) illegale Aktivitäten oder anderes Fehlverhalten, Betrugsverdacht

oder Sicherheitsprobleme zu untersuchen, zu erkennen, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen; (iv) eigene Rechtsansprüche geltend zu machen oder durchzusetzen bzw. uns gegen die Ansprüche anderer zu

verteidigen; (v) die Rechte, das Eigentum oder unsere Sicherheit, die Sicherheit unserer Benutzer, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von Dritten zu schützen; oder um (vi) mit Strafverfolgungsbehörden

zusammenzuarbeiten und/oder geistiges Eigentum oder andere Rechtsansprüche zu schützen.

 

Cookies

Für die Bereitstellung entsprechender Services verwenden wir und unsere Partner Cookies. Dies gilt auch, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder auf unsere Services zugreifen.

 

Bei einem „Cookie“ handelt es sich um ein kleines Datenpaket, das Ihrem Gerät beim Besuch einer Webseite von dieser Webseite zugeordnet wird. Cookies sind nützlich und können für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Dazu gehören z. B. die erleichterte Navigation zwischen verschiedenen Seiten, die automatische Aktivierung bestimmter Funktionen, das Speichern Ihrer Einstellungen sowie ein optimierter Zugriff auf unsere Services. Die Verwendung von Cookies ermöglicht uns außerdem, Ihnen relevante, auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung einzublenden und statistische Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Services zu sammeln.

 

Diese Webseite verwendet folgende Arten von Cookies:

 

  1. „Sitzungscookies“, die für eine normale Systemnutzung sorgen. Sitzungscookies werden nur für begrenzte Zeit während einer Sitzung gespeichert und von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

 

  1. „Permanente Cookies“, die nur von der Webseite gelesen und beim Schließen des Browserfensters nicht gelöscht, sondern für eine bestimmte Dauer auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Art von Cookie ermöglicht uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch zu identifizieren und beispielsweise Ihre Einstellungen zu speichern.

 

  1. „Drittanbieter-Cookies“, die von anderen Online-Diensten gesetzt werden, die mit eigenen Inhalten auf der von Ihnen besuchten Seite vertreten sind. Dies können z. B. externe Web-Analytics-Unternehmen sein, die den Zugriff auf unsere Webseite erfassen und analysieren.

 

Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, die Sie identifizieren, doch die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden möglicherweise von uns mit den in den Cookies enthaltenen Daten verknüpft.

Sie können Cookies über die Geräteeinstellungen Ihres Geräts entfernen. Folgen Sie dabei den entsprechenden Anweisungen. Beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies zur Einschränkung bestimmter Funktionen bei der Nutzung unserer Webseite führen kann.

 

Wir verwenden auch das Tool „Google Analytics“, um Daten über Ihre Nutzung der Webseite zu erfassen. Google Analytics erfasst beispielsweise, wie häufig die Webseite aufgerufen wird, welche Seiten bei einem Besuch aufgerufen werden usw. Wir verwenden die Google Analytics-Daten nur zur Verbesserung unserer Webseite und Services. Google Analytics erfasst die Ihnen am Tag Ihres Besuchs der Webseite zugewiesene IP-Adresse und nicht Ihren Namen oder andere identifizierbare Daten. Wir führen die erfassten Google Analytics-Daten nicht mit personenbezogenen Daten zusammen. Die Möglichkeiten von Google, die von Google Analytics erfassten Daten über Ihre Besuche auf dieser Webseite zu verwenden und freizugeben, unterliegen den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und der Datenschutzerklärung von Google.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unseren berechtigten Interessen, sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen meiner Webseite nutzen können.

Verschlüsselung

Wir verwenden innerhalb des Webseiten-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Verwendung von Skriptbibliotheken (Google Web Fonts)

Damit unsere Inhalte in jedem Browser korrekt und grafisch ansprechend dargestellt werden, verwenden wir für diese Webseite Skript- und Schriftbibliotheken wie Google Web Fonts (https://www.google.com/webfonts).

Google Web Fonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen, sodass sie nur einmal geladen werden müssen. Wenn Ihr Browser Google Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff verweigert, werden die Inhalte in einer Standardschriftart dargestellt.

  • Beim Aufrufen von Skript- oder Schriftbibliotheken wir automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek hergestellt. Es besteht hierbei theoretisch die Möglichkeit für diesen Betreiber, Daten zu erfassen. Derzeit ist nicht bekannt, ob und zu welchem Zweck die Betreiber der entsprechenden Bibliotheken tatsächlich Daten erfassen.
  • Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen des Betreibers der Google-Bibliothek: https://www.google.com/policies/privacy.

 

Erfassung von Daten durch Dritte

In dieser Richtlinie werden nur die Nutzung und Offenlegung von Daten, die wir von Ihnen erfassen, behandelt. Wenn Sie Daten auf anderen Webseiten veröffentlichen oder Dritten im Internet offenlegen, gelten möglicherweise andere Bestimmungen. Lesen Sie sich daher die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen immer sorgfältig durch, wenn Sie Daten offenlegen.

 

Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich nicht auf Geschäftspraktiken von Unternehmen, die sich nicht in unserem Besitz befinden bzw. nicht unter unserer Kontrolle stehen, oder auf andere Personen als unsere Angestellten und Mitarbeiter, einschließlich Dritter, denen wir diese Daten wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben offenlegen.

 

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir setzen die Sicherheitsmaßnahmen auf der Webseite mit großer Sorgfalt um und schützen Ihre Daten. Obwohl wir angemessene Schritte für den Schutz von Daten unternehmen, können wir nicht verantwortlich gemacht werden für Handlungen von jenen, die sich unbefugten Zugang zu unserer Webseite verschafft haben oder diese missbräuchlich verwenden, und wir geben keine ausdrückliche noch stillschweigende Gewähr, dass wir einen solchen Zugriff verhindern können.

 

Werbung

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, schalten wir möglicherweise Anzeigen mithilfe von Anzeigentechnologie externer Anbieter. Diese Technologie verwendet für die Anzeigenschaltung Ihre Nutzungsdaten der Services (z. B. durch die Platzierung von Drittanbieter-Cookies in Ihrem Webbrowser).

Sie können sich von zahlreichen Anzeigennetzwerken Dritter abmelden, auch von Netzwerken, die von Mitgliedern der Network Advertising Initiative („NAI“) und der Digital Advertising Alliance („DAA“) betrieben werden. Informationen über die Vorgehensweise von NAI- und DAA-Mitgliedern, über Ihre Optionen, die Sie bezüglich der Verwendung solcher Daten von diesen Unternehmen haben, und darüber, wie Sie sich aus Anzeigennetzwerken Dritter, die von NAI- und DAA-Mitgliedern betrieben werden, abmelden können, finden Sie auf der jeweiligen Webseite: http://optout.networkadvertising.org/#!/ und http://optout.aboutads.info/#!/.

 

Marketing

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer usw. selbst verwenden oder an einen externen Untervertragsnehmer weiterleiten, um Ihnen Werbematerialien bezüglich unserer Services bereitzustellen, die Sie möglicherweise interessieren.

Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre. Daher erhalten Sie in diesen Marketingmaterialien stets die Möglichkeit, sich von weiteren Zusendungen abzumelden. Wenn Sie sich abmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer aus unseren Marketing-Verteilerlisten entfernt.

Beachten Sie, dass wir Ihnen auch nach einer Abmeldung vom Erhalt unserer Marketing-E-Mails weiterhin E-Mails mit wichtigen Informationen senden, die keine Abmeldeoption enthalten. Dazu gehören Wartungsmeldungen oder administrative Benachrichtigungen.

 

Unternehmenstransaktion

Wir können Daten im Fall einer Unternehmenstransaktion (z. B. beim Verkauf wesentlicher Unternehmensteile, bei einer Fusion, einer Konsolidierung oder einem Anlagenverkauf) weitergeben. Falls ein oben genannter Fall eintritt, übernimmt der Erwerber oder das entsprechende Unternehmen die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Rechte und Pflichten.

 

Minderjährige

Der Schutz der Daten von Kindern ist insbesondere im Online-Bereich sehr wichtig. Die Webseite ist nicht für Kinder konzipiert und richtet sich nicht an diese. Die Nutzung unserer Services durch Minderjährige ist nur mit der vorherigen Einwilligung oder Autorisierung von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten zulässig. Wir erfassen personenbezogene Daten von Minderjährigen nicht wissentlich. Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Kenntnis davon erlangt, dass sein oder ihr Kind uns personenbezogene Daten ohne deren Einwilligung bereitgestellt hat, kann er/sie sich unter info(at)ndtmed.de an uns wenden.

 

Aktualisierungen oder Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu prüfen. Sie finden das Datum der aktuellen Version unter „Zuletzt geändert am“. Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform nach der Bekanntmachung solcher Änderungen auf unserer Webseite stellt Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen an den Datenschutzbestimmungen dar und gilt als Ihr Einverständnis der Bindung an die geänderten Bestimmungen.

 

So erreichen Sie uns

Wenden Sie sich bei allgemeinen Fragen zur Webseite, zu den von uns über Sie erfassten Daten oder der Verwendung dieser Daten unter info(at)ndtmed.de an uns.

 

NDTMED RSS FEED

  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 28, 2020 | 09:21 am

    Gelangen bei einem Unfall radioaktive Stoffe in die Umwelt, ist das Integrierte Mess- und Informationssystem (IMIS) das zentrale Instrument der Behörden, um die Situation zu beurteilen und untereinander Informationen auszutauschen. Das BfS stellt mit der dritten IMIS-Generation eine neue technische[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 27, 2020 | 15:36 pm

    Frauen werden immer noch ausgebremst Frauen haben im Job aufgeholt. Doch auch wenn die Abstände vielfach kleiner geworden sind, ist die durchschnittliche berufliche, wirtschaftliche und soziale Situation von Frauen weiterhin oft schlechter als die von Männern.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 27, 2020 | 14:52 pm

     Potsdam – „Mit seinem Urteil zur geschäftsmäßigen Förderung der Sterbehilfe (§ 217 StGB) hat das Bundesverfassungsgericht die gesellschaftliche Diskussion über Sterbehilfe neu eröffnet. Das BVG räumte damit dem Selbstbestimmungsrecht ... Potsdam – „Mit seinem Urteil zur geschäftsmäßigen Förderung der Sterbehilfe (§[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 27, 2020 | 14:47 pm

    Coronavirus: Empfehlungen zu nicht gezielten Tätigkeiten (Labordiagnostik) Der Ausschuss für biologische Arbeitsstoffe (ABAS) hat auf Grundlage der vorhanden epidemiologischen Daten SARS-CoV-2 mit Beschluss vom 19.02.2020 aus präventiver Sicht vorläufig in die Risikogruppe 3 nach Biostoffverordnung eingestuft.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 27, 2020 | 13:15 pm

    Frei zugängliche Datenanalyse zum Coronavirus Die Plattform Galaxy ermöglicht die freie und transparente Ansicht von Genominformationen zu COVID-19. Damit soll der Datenaustausch zwischen den Behörden, Instituten und Laboren, die sich mit dem Virus beschäftigen, vereinfacht werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 27, 2020 | 11:24 am

       Berlin - Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist kein Selbstzweck, sondern muss den Patientinnen und Patienten nutzen. Sie wird nur dann zu einem Erfolg, wenn digitale Anwendungen aufgrund ihres medizinischen Nutzens in der Versorgung gleichermaßen von Patienten und Ärzten akzeptiert wird. Darauf[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 27, 2020 | 07:48 am

    Knorpel- und Weichgewebe: Zellveränderungen schneller erkennen In einem kooperativen Forschungsprojekt untersuchen Wissenschaftler, wie Veränderungen in Zellkulturen von Knorpel- und Weichgewebe detektiert werden können. Damit sollen Zellen überwacht sowie Veränderungen und Zellschäden früh erkannt werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 17:28 pm

     Frankfurt - Mit seinem Urteil zur Sterbehilfe hat das Bundesverfassungsgericht heute das Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung (§ 217 StGB) aufgehoben„ "Daraus folgt jedoch nicht, dass der Gesetzgeber die Suizidhilfe ... Frankfurt - Mit seinem Urteil zur Sterbehilfe hat das Bundesverfassungsgericht heute[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 17:17 pm

    DKK 2020: Morphologische Diagnostik ohne Mikroskop und Pathologen? Dr. Carsten Marr ist Deputy Head of Institute and Research Group Leader beim Helmholtz Zentrum München, Institute of Computational Biology. Er ging beim 34. Deutschen Krebskongress auf das Thema „Morphologische Diagnostik ohne Mikroskop und Pathologen. Möglichkeiten und Grenzen“ ein. Erfahren[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 15:55 pm

    Parkinson: Radiotracer für die Differenzialdiagnostik Forschern gelang es, eine neue Substanz zu entwickeln, mit der sich die Bildgebung der Parkinson-Krankheit verbessern lassen könnte. Das vierköpfige Team entdeckte einen stabilen Radiotracer, der an Rezeptoren in den Nervenbahnen des Gehirns andocken kann und sich dort nachweisen lässt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 15:45 pm

       Berlin - Zu dem heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in Sachen „§ 217 StGB (geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung)“ erklärt Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt: „Das Bundesverfassungsgericht hat dem Selbstbestimmungsrecht am Ende des Lebens weiten Raum zugesprochen. Gleichwohl sieht es aber auch die Notwendigkeit für[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 15:26 pm

     Münster - Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) sieht in dem aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung eine Bestätigung der Position der westfälisch-lippischen Ärzteschaft. ... Münster - Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) sieht in dem aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 15:21 pm

     Hamburg -  Das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in Sachen „§ 217 StGB (geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung)“ ist aus Sicht von Hamburgs Ärztekammerpräsidenten Dr. Pedram Emami auch als Auftrag an den Gesetzgeber ... Hamburg -  Das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in Sachen „§ 217[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 14:18 pm

     Bad Segeberg – Das Bundesverfassungsgericht stuft in seinem heutigen Urteil den § 217 StGB (Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung) als verfassungswidrig ein. Der Paragraf war 2015 nach langer Debatte im Bundestag beschlossen ...  Bad Segeberg – Das Bundesverfassungsgericht stuft in seinem[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 12:51 pm

    ECR 2020 takes part in the fight against COVID-19 European Congress of Radiology takes part in the fight against coronavirus disease (COVID-19). On the occasion of current developments and the great relevance for public health, the European Society of Radiology (ESR) has decided at short notice to hold a[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 11:55 am

    Vorbereitung auf eine Corona-Pandemie Die Experten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) sind sich einig: Nach den Ereignissen der vergangenen Tage lässt sich eine Pandemie mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19) nicht mehr ausschließen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 08:08 am

    Neue Themenseite zum Coronavirus Auf der MTA Dialog Homepage finden Sie unter www.mta-dialog.de/news/themen/thema/coronavirus.html unsere neue Rubrik, unter der wir unsere Meldungen zum neuen Coronavirus und COVID-2019 zusammenfassen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 26, 2020 | 07:48 am

    Kachexie: Botenstoff hilft beim Muskelaufbau Der krebsbedingte Muskelschwund, der auch als Kachexie bezeichnet wird, ist eine komplexe Stoffwechselkrankheit, die sich durch starke Abmagerung auszeichnet. Sie ist für etwa ein Drittel aller krebsbedingten Todesfälle weltweit verantwortlich. Bisher gibt es hierfür keine wirksame Therapie.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 25, 2020 | 16:23 pm

    “The Radiotherapy Pathway” Radiographers in Radiotherapy: Practice across the Radiotherapy Pathway

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 25, 2020 | 14:39 pm

    Masernschutzgesetz kann zu Kündigungen führen Ab dem 1. März herrscht de facto eine Impfpflicht in deutschen Arztpraxen, Schulen und Kitas. Wer ab März neue Mitarbeiter in der Praxis einstellt, muss auch deren Impfstatus prüfen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 25, 2020 | 12:48 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 25, 2020 | 12:20 pm

    Tumoren am Hör- und Gleichgewichtsnerv: Antikörper als Therapiealternative? Bei Neurofibromatose Typ 2 bilden sich gutartige Hirntumoren beidseitig am Hör- und Gleichgewichts-Nerv (sog. Vestibularis-Schwannome). Wenn diese wachsen, kann es zunehmend zu Tinnitus und Schwindel, sogar Hörverlust kommen. Ist die medikamentöse Antikörpertherapie eine Therapiealternative?

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 25, 2020 | 12:10 pm

    Urlaub vom Smartphone Wer permanent am Smartphone hängt, riskiert Dauerstress und soziale Isolation. Das kann Folgen für die Gesundheit haben, angefangen von Konzentrations- und Schlafstörungen, Kopf- und Rückenschmerzen bis hin zu psychischen Erkrankungen und Herzleiden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 25, 2020 | 12:00 pm

    ECR 2020: Radiographer Section Neue Informationen gibt es zur Radiographer Section beim ECR 2020 in Wien auf der ESR Website: www.myesr.org/radiographers.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 25, 2020 | 10:30 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 24, 2020 | 07:00 am

    Titelthema Immunhistochemie - Ösophagus Die Ausgabe 03/2020 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang März. Das Titelthema dieser Ausgabe dreht sich um die Immunhistochemie beim Ösophagus.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 23, 2020 | 09:00 am

    Schwaches Herz schadet auch dem Gehirn Pumpt das Herz zu wenig Blut in den Körper, wird meist auch das Gehirn nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Bislang war jedoch unklar, wie sich das auf die Hirnstruktur auswirkt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 21, 2020 | 17:30 pm

    Kinder reagieren besonders empfindlich auf UV-Strahlung und müssen daher besonders geschützt werden. Eine bundesweite Befragung soll nun eine Übersicht geben, was in Kindergärten und Schulen bereits getan wird, um für ausreichend Schattenplätze im Garten oder Pausenhof zu sorgen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 21, 2020 | 13:28 pm

    Coronavirus: Genug Betten, aber zu wenig Pflegepersonal Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird nicht müde zu betonen, dass Deutschland beim Blick auf das neue Coronavirus 2019-SARS-CoV-2 gut vorbereitet sei. Doch ist dies wirklich so? Berechnungen von Prof. Bernd Mühlbauer nähren Zweifel.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 21, 2020 | 12:57 pm

       Berlin - Für die Einführung von Gesundheits-Apps in die Patientenversorgung sind geregelte Verfahren und klare Anforderungskataloge dringend notwendig. In der dafür erstellten Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums fehle jedoch eine Konkretisierung der vom Hersteller digitaler Gesundheitsanwendungen beizubringenden Nachweise von positiven Versorgungseffekten, kritisierte[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 21, 2020 | 09:59 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 21, 2020 | 08:42 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 21, 2020 | 07:35 am

    Coronavirus - Sechs von zehn Deutschen rechnen mit negativen Auswirkungen In Deutschland wächst laut einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsunternehmens Ipsos die Sorge vor weltweiter Bedrohung am schnellsten. Das Virus wird nur selten als persönliche Gefahr eingestuft - außer in Japan. Kaum jemand rechnet mit baldigem Ende der Epidemie.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 20, 2020 | 14:50 pm

    Neuer Antrieb für das „Berlin Heart Excor Pediatric“ Ein neuer Antrieb für das „Berlin Heart Excor Pediatric“, dem weltweit einzigen für Kinder zugelassenen Kunstherz-System, ermöglicht schwer herzkranken Kindern deutlich mehr Bewegungsfreiheit. Am DHZB wurde das System nun erstmals eingesetzt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 20, 2020 | 10:24 am

       Berlin - „Die von der Bundesregierung geplante Strafrechtsverschärfung für Gewalt und Pöbeleien gegen Ärzte und anderes medizinisches Personal ist gut und richtig. Sie kann abschreckend wirken und trägt mit dazu bei, Gewalt gegen Retter und Helfer gesellschaftlich zu ächten.“ Mit diesen[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 20, 2020 | 07:40 am

    Protonentherapie in Dresden mit 1.000. Krebspatient Die vom Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden gemeinsam mit dem OncoRay-Zentrum getragene Universitäts ProtonenTherapie Dresden (UPTD) hat den Aufbau des regulären Betriebs abgeschlossen und 2019 erstmals seine Kapazitäten voll ausgeschöpft.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2020 | 16:05 pm

    Zahl der Grippetoten steigt deutlich Laut AG Influenza ist die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der 7. Kalenderwoche (KW) 2020 bundesweit relativ stabil geblieben, die Werte des Praxisindex lagen insgesamt im Bereich deutlich erhöhter ARE-Aktivität. Es gab zuletzt 35% mehr Grippetote.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2020 | 11:59 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2020 | 11:55 am

    MTL-Ausbildung trifft Beruf Am 25. April ist es wieder soweit. Dann öffnet der Lette Verein von 10 bis 13 Uhr seine Tore für Interessierte. Unter anderem stellen diagnostische Labore aus Berlin und Brandenburg berufliche Perspektiven für MTLA in ihren Unternehmen vor. Daneben gibt[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2020 | 11:36 am

    Pilzinfektion zapft menschliche Eisenreserven an Jährlich sterben 400.000 Menschen weltweit an einer Infektion mit dem gegen Medikamente resistenten Pilz Candida glabrata. Es wird gezeigt, wie der Pilz mit ungewollter Hilfe des menschlichen Immunsystems auf die körpereigenen, notwendigen Eisenreserven beim Menschen zugreift und sie zu seinem[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2020 | 09:41 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2020 | 07:36 am

    Mit Sauerstoff Krebs im MRT sichtbar machen? Wissenschaftler vom DKFZ haben eine neue Technik entwickelt, um mithilfe von Sauerstoff Gehirntumoren im Magnetresonanztomografen (MRT) besser erkennen zu können. Dabei setzen sie auf eine Besonderheit im Stoffwechsel der Tumorzellen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2020 | 15:54 pm

    Impella-Pumpe im Langzeitbetrieb DHZB-Mediziner konnten einer 37-jährigen Frau mit lebensbedrohlicher Herzmuskelentzündung ein Kunstherz oder eine Transplantation ersparen – dank einer schlauchförmigen Mikropumpe direkt im Herzen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2020 | 15:47 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2020 | 14:35 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2020 | 11:50 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2020 | 08:12 am

    Umfrage: Fachkräftemangel im Labor - Realität oder hausgemachtes Problem? Sandy Zorn macht im Rahmen ihrer Abschlussarbeit eine Umfrage zum Thema Fachkräftemangel in den Laborberufen. Deshalb bittet sie auch alle MTLA, an der Umfrage mitzumachen. Können präzisere Online-Stellenanzeigen zum Abbau der Personalnot beitragen?

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2020 | 07:50 am

    Sechs Hygienetipps für die Karnevalszeit Für Jecken und Narren ist die „fünfte Jahreszeit“ die schönste des Jahres. Doch auch Atemwegserkrankungen wie eher banale Erkältungen mit Husten und Schnupfen oder die echte Grippe (Influenza), die mit schweren Verläufen einhergehen kann, haben Saison.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2020 | 15:04 pm

    Zecken: Gefürchtete Tropenkrankheiten bisher nicht eingeschleppt Auch 2020 bittet Zeckenforscherin Prof. Dr. Ute Mackenstedt die Bevölkerung um Mithilfe. Über 3.500 eingesandte Zecken bescherten bereits neue Erkenntnisse. Vorläufige Entwarnung mit Blick auf das Krim-Kongo Hämorrhagische Fieber und das Arabisch Hämorrhagische Fieber.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2020 | 12:49 pm

    Unterschiede in der Wahrnehmung des Coronavirus zwischen Weltregionen Eine aktuelle internationale YouGov-Umfrage hat ergeben, dass die Bevölkerungen in Europa und den USA weniger mit dem Coronavirus vertraut sind als im Mittleren Osten. Philippiner gaben am häufigsten an, mit dem neuen Krankheitserreger vertraut zu sein, wohingegen Chinesen ihn erwartungsgemäß[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2020 | 09:31 am

       Berlin - Zu der von der Bertelsmann-Stiftung vorgelegten Studie zur Risikoverteilung im dualen Krankenversicherungssystem erklärt Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt:„Die Auftragsarbeit der Bertelsmann-Stiftung ist ein Griff in die ideologische Mottenkiste und wurde offenbar in Unkenntnis des jüngsten Gutachtens der Wissenschaftlichen Kommission[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2020 | 08:13 am

    Neue Methode zur Analyse von Gehirndaten Neuronale Schwingungen sind wichtige Informationsträger im Gehirn. Forschende der Universität Freiburg untersuchen mithilfe einer neuen Methode die neuronalen Schwingungen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 14, 2020 | 15:02 pm

    Telearbeit: Beachtung der Work-Life-Balance Einen Teil der Arbeit von zu Hause aus zu erledigen, kann die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf verbessern und lange Pendelzeiten verringern. Allerdings hat nur rund jeder achte Beschäftigte Telearbeit mit seinem Arbeitgeber vereinbart.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 14, 2020 | 12:28 pm

    Herzschmerz trotz Glücksgefühlen Der heutige Valentinstag lässt Herzen wieder höher schlagen und ist auch ein beliebtes Hochzeitsdatum. Doch was einer der schönsten Tage des Lebens sein soll, kann tatsächlich mit dem seltenen „Happy-Heart-Syndrom“ einhergehen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 14, 2020 | 10:52 am

    Kleinhirn speichert Daten wie eine MP3-Musikdatei Eine Leipziger Forschergruppe fand heraus, dass die Körnerzellen des Kleinhirns systematische Unterschiede aufweisen. Das erlaubt den Körnerzellen, Informationen ähnlich wie MP3-Musikdateien zu speichern.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 14, 2020 | 10:50 am

    Hirntumoren: Optimierung der Diagnostik durch moderne Bildgebungsverfahren Ein Problem bei der Hirntumordiagnostik mittels Magnetresonanztomografie ist die Unterscheidung zwischen erneutem Tumorwachstum und gutartigen Veränderungen, oft in Folge einer vorausgegangenen Therapie. Dies kann die Beurteilung des Therapieansprechens erheblich beeinträchtigen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 14, 2020 | 09:30 am

    Cytotec (Misoprostol) zur Geburtseinleitung Eine gemeinsame Recherche von Bayrischem Rundfunk („Report aus München“) und Süddeutscher Zeitung zeichnet aktuell ein sehr kritisches Bild von dem auch in Deutschland häufig zur Auslösung von Wehen genutzten Wirkstoff Misoprostol (Handelsname Cytotec). Cochrane hat sich dazu geäußert.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 14, 2020 | 08:33 am

    Influenza: Schon 96 Tote in Deutschland Die aktuelle Grippesaison rollt allmählich an. Einen Schub dürfte es nach Karneval geben. Laut RKI ist die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der 6. Kalenderwoche (KW) 2020 bundesweit gestiegen, die Werte des Praxisindex lagen insgesamt im Bereich deutlich erhöhter[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 13, 2020 | 15:09 pm

    Mit Lasertechnik die Krebstherapie verbessern Ein innovatives Medizinprodukt soll höchstmögliche Sicherheit bei der Bildgebung und Patientenmarkierung für die punktgenaue Anwendung von Strahlungsquellen in der Tumortherapie gewährleisten.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 13, 2020 | 14:52 pm

     Münster - „Die ausländischen Kolleginnen und Kollegen leisten in unserem Land einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherstellung der ambulanten und stationären Patientenversorgung, dies insbesondere vor dem Hintergrund des wachsenden Ärztemangels ... Münster - „Die ausländischen Kolleginnen und Kollegen leisten in unserem Land einen unverzichtbaren[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 13, 2020 | 11:46 am

    Wundinfektionen treten in warmen Monaten häufiger auf Wie Mediziner der Berliner Charité in einer Studie mit Daten aus 17 Jahren zeigen konnten, treten Wundinfektionen in wärmeren Monaten häufiger auf als in kühleren.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 13, 2020 | 11:00 am

    Erwerbsminderungsrente: Rückkehr in die Erwerbstätigkeit unterstützen Erwerbsminderungsrente ist oft ein Einschnitt. Und trotz anfänglich hoher Motivation schaffen nur ganz wenige Empfänger/-innen einer zeitlich befristeten Erwerbsminderungsrente den Wiedereinstieg in den Job. Aus einer kürzlich veröffentlichten Studie geht hervor, dass dies durchschnittlich nur einem von hundert Befragten gelingt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 13, 2020 | 07:45 am

    Nanopartikel können Zellen durchaus verändern Nanopartikel dringen leicht in Zellen ein. Wie sie sich dort verteilen und was sie bewirken, zeigen nun erstmals hochaufgelöste 3-D-Mikroskopie-Aufnahmen an BESSY II. So reichern sich bestimmte Nanopartikel bevorzugt in bestimmten Organellen der Zelle an.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2020 | 16:58 pm

    Mehrheit empfindet Coronavirus als große Bedrohung Für eine Mehrheit der Menschen in acht Ländern stellt das neuartige Coronavirus eine große oder sogar sehr große Bedrohung für die Welt dar.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2020 | 14:09 pm

    „Mach Dein Ding – eine Ausbildung mit Zukunft!“ Die Eckert Schulen öffnen am Samstag, den 15. Februar 2020, um 10 Uhr ihre Labore am Campus Regenstauf. Schulleitung, Dozenten und Schüler präsentieren drei medizinisch-technische Ausbildungsberufe mit besten Karrierechancen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2020 | 13:05 pm

    Vorsicht bei billigem Modeschmuck Ketten, Ringe und Co. können zu viel Blei und Cadmium enthalten. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) rät deshalb zur Vorsicht beim Kauf von billigem Modeschmuck.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2020 | 11:19 am

    Soziale Kontrolle zwischen Immunzellen Ein einfacher, bislang von Bakterien bekannter Mechanismus sorgt dafür, dass das Immunsystem nach einer Infektion die Balance zwischen der schnellen Vermehrung von Immunzellen und einer überschießenden selbstschädigenden Reaktion findet.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2020 | 11:00 am

    Zwangsstörung: Neuer Hirnschrittmacher lässt hoffen Am Zentrum für Tiefe Hirnstimulation am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) wurde weltweit die erste Patientin mit einer Zwangsstörung mit einem neuartigen Hirnschrittmacher versorgt. Dadurch soll eine seit fast 20 Jahren bestehende Erkrankung therapiert werden können.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2020 | 07:53 am

    Bei Schlaganfall: Makrophagen wandern aus dem Blut ein In Untersuchungen an Mäusen fanden Forscher mit einer neuartigen Methode heraus, dass kurz nach einem Schlaganfall zahlreiche aus dem Blut eingewanderte Makrophagen abgestorbenes und angrenzendes gesundes Hirngewebe befallen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2020 | 15:53 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2020 | 15:46 pm

    Besser erkennen, ob der Krebs zurückkehrt Ziel des Forschungsprojekts SMART-CARE ist es, mit hochmoderner Massenspektrometrie nach Biomarkern zu fahnden, die einen Rückfall oder ein Fortschreiten von Krebserkrankungen vorhersagen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2020 | 14:05 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2020 | 11:58 am

    Gemeinsam gegen Blutkrebs Zum Internationalen Kinderkrebstag am 15. Februar wenden sich die DKMS und der Krebsinformationsdienst erstmalig gemeinsam an die Öffentlichkeit. Sie wollen künftig verstärkt gemeinsam über das Thema Blutkrebs informieren.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2020 | 11:09 am

    Medikamente gegen mehr als 145 Krankheiten in Entwicklung Von Abstoßungsreaktionen über Lungenkrebs bis Zöliakie: Forschende Pharma-Unternehmen arbeiten derzeit an 434 Arzneimittelprojekten gegen mehr als 145 Krankheiten mit dem Ziel einer Zulassung bis Ende 2023.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2020 | 11:00 am

    Ursache von Muskelschmerzen durch Statine Patienten, die Statine einnehmen, um ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken, klagen relativ häufig über Muskelbeschwerden. In einer aktuellen Studie haben die Pharmazeutinnen Prof. Alexandra K. Kiemer und Jessica Hoppstädter von der Universität des Saarlandes einen möglichen ursächlichen Zusammenhang gefunden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2020 | 07:47 am

    Brustkrebs-OPs: Höhere Fallzahlen führen zu besseren Ergebnissen Bei Brustkrebs-Operationen führen laut IQWiG höhere Fallzahlen zu besseren Ergebnissen. Die Überlebenschancen steigen und es gibt weniger Folgeeingriffe. Es gibt einen positiven Zusammenhang zwischen Menge und Qualität bei der chirurgischen Behandlung des Mammakarzinoms.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 18:00 pm

    Virusabwehr: Natürliche Killerzellen produzieren Botenstoff Die erste Abwehrreaktion des Immunsystems auf eine Infektion mit einem Virus ist die Ausschüttung von Interferonen. Forscher/-innen nutzen ein neues Mausmodell, um Interferon-gamma-Produzenten zu identifizieren.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 14:02 pm

     Dresden - Wenn Babys oft schreien, dann können Eltern schon mal die Nerven verlieren. Leider kommt es dann immer wieder vor, dass Babys geschüttelt werden. Dadurch kann es zu einem sogenannten Schütteltrauma kommen, an denen 10-30 Prozent ... Dresden - Wenn[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 14:00 pm

     Münster - Im Rahmen der ersten landesweiten Aktionswoche zum sinnvollen Einsatz von Antibiotika, die vom 10. bis 15. Februar unter Federführung des NRW-Gesundheitsministeriums stattfindet, richtet die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) eine ... Münster - Im Rahmen der ersten landesweiten Aktionswoche zum sinnvollen[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 13:03 pm

    Coronavirus: Atemmasken für Gesunde unnötig Um sich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, brauchen Gesunde in Deutschland nach derzeitigem Wissenstand keine Atemschutzmasken.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 12:09 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 12:02 pm

    Großprojekt für die Münchner Neurowissenschaften Münchner Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Proteomik, Informatik und Medizin erforschen in einem gemeinsamen Großprojekt die Ursachen von Erkrankungen des zentralen Nervensystems, deren Diagnostik und Behandlungsverläufe.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 10:31 am

    Pfizer Preis 2020 für Narkolepsieforschung Dr. Ulf Kallweit von der Universität Witten/Herdecke (UW/H) ist für seine Forschung zur Rolle des Immunsystems bei exzessiver Tagesschläfrigkeit (Narkolepsie) mit einem Pfizer Forschungspreis 2020 ausgezeichnet worden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2020 | 08:00 am

    Wie lang überleben Coronaviren auf Flächen? Wie lange leben Coronaviren auf Oberflächen wie Türklinken oder Krankenhausnachttischen? Mit welchen Mitteln lassen sie sich wirksam abtöten? Diese Fragen hat ein Forschungsteam aus Greifswald und Bochum untersucht.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 7, 2020 | 16:43 pm

    Fehlgeleitete Kommunikation zwischen Zellen Wie vermitteln Botenstoffe die Entwicklung neuer Blutzellen, und wie geraten diese Prozesse bei Leukämieerkrankungen außer Kontrolle? Wissenschaftler aus Deutschland, Großbritannien, Finnland und den USA konnten den zugrundeliegenden molekularen Mechanismus jetzt aufklären.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 7, 2020 | 15:48 pm

    Neue Ebolavirus-Varianten schneller erkennen Berliner Wissenschaftler konnten einen Test entwickeln, der das Erbgut neu auftretender Ebolaviren beschreibt und dabei in einem Durchgang die verschiedenen genetischen Varianten erkennt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 7, 2020 | 14:44 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 7, 2020 | 11:46 am

    Erklärvideos zum neuartigen Coronavirus Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus zusammengestellt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 7, 2020 | 08:20 am

    Neurogenese künftig gezielt aktivieren? Im Gehirn von erwachsenen Säugetieren kommen neurale Stammzellen nur in sogenannten Stammzellnischen vor. Nur in diesen Nischen können neue Nervenzellen gebildet werden. Forschende entschlüsselten nun erstmals das Proteom dieser Nischen, also die gesamte Menge der dort vorhandenen Proteine, und verglichen[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 16:04 pm

    Verbesserte Krebstherapie? MRT mit Röntgen kombinieren Ein Team des Universitätsklinikums Freiburg und der Siemens Healthineers forscht an einem neuartigen Bildgebungsverfahren zur präziseren Behandlung von Leberkrebs. Es gibt eine 3,3 Millionen Euro Förderung durch das BMBF.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 15:01 pm

     Magdeburg - Die Liste der offenen Stellen in den Arztpraxen und Kliniken  des Landes wird immer länger. Daher sind die Arbeitsmarktchancen für die Absolventen zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) ausgesprochen gut. Viele der 84 ... Magdeburg - Die Liste der offenen Stellen[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 14:59 pm

     Frankfurt - Vor dem Hintergrund der weltweit steigenden Fälle einer akuten Atemwegserkrankung, die durch ein neuartiges Coronavirus (2019-nCoV) ausgelöst wird, hat der Präsident der hessischen Ärztekammer Dr. med. Edgar Pinkowski ... Frankfurt - Vor dem Hintergrund der weltweit steigenden Fälle einer akuten Atemwegserkrankung,[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 13:34 pm

    Versorgung mit neuem System zur Tiefen Hirnstimulation In der Neurochirurgischen Klinik des LMU Klinikums München wurde im Januar der erste Parkinsonpatient weltweit mit einem neuen Neurostimulator versorgt, der eine bessere, personalisierte Versorgung von Patienten ermöglicht. 

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 11:50 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 11:48 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 11:47 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 11:32 am

    Informationen zum Thema Strahlenschutz Um Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und verlässlich zum Thema Strahlenschutz zu informieren, wurde das Kompetenzzentrum Elektromagnetische Felder eingerichtet.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 09:29 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 6, 2020 | 08:45 am

    Wie macht sich ein Pilz im Körper unsichtbar? Eigentlich kann das menschliche Immunsystem Pilze leicht erkennen, weil ihre Zellen von einer festen Zellwand aus Chitin und anderen komplexen Zuckern umgeben sind. Forscher der Universität Münster haben herausgefunden, dass sich Cryptococcus neoformans mithilfe eines Enzyms vor dem Immunsystem versteckt.

    Read more...

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.

NDTMED RÖNTGENTECHNIK - Radiologisches Zubehör, Digitales Röntgen, QualitätssicherungNDTMED RÖNTGENTECHNIK Röntgentechnik mit Tradition, Qualität, Innovation und Kompetenz. href="http://www.ndtmed.de/images/joomlaplates/favicon.ico" type="image/x-icon" />

Kontakt Informationen:

NDTMED Röntgentechnik
Christina Langen
Raiffeisenstrasse 1
D-67294 Ilbesheim

Phone: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76
Service Hotline +49 (0) 152 25 27 71 44

Mail: info@ndtmed.de

Mo-Fr: 08.00 - 17.00