Schürzenprüfung DIN 6857-2

Beispielbilder defekter Schutzkleidung

Strengere Vorgaben für Strahlenschutzzubehör bei medizinischer Anwendung von Röntgenstrahlung!

DIN 6857-2 Röntgenschürzen und Röntgenschutzleidung Prüfung

erstmalig regelt eine Norm in Deutschland die regelmäßige Qualitätsprüfung von in Gebrauch befindlicher Röntgenschutzkleidung, welche dem Schutz Strahlenanwender der gegen Röntgenstrahlung mit Röntgenröhrenspannungen bis 150 kV in der medizinischen Radiologie dient.

Die DIN-Norm 6857-2 legt Prüfverfahren, Kennmerkmale und Prüffristen fest.

„Richtig gekleidet– ist gut geschützt bei Röntgenuntersuchungen“ 

In der Sachverständigen-Prüfrichtlinie (SV-RL) wird in fast allen medizinisch orientierten Prüfberichtsmustern (human-, zahnmedizinische und tiermedizinische Röntgendiagnostik) das Vorhandensein von persönlicher Schutzkleidung für das Personal gefordert. Es werden aber in der SV-RL keine konkreten Anforderungen zur Prüfung von Strahlenschutzkleidung definiert. Das ist Gegenstand dieser Norm DIN – 6857_2.

Im täglichen Einsatz können schon nach relativ kurzer Zeit Abrieb und Schäden (z.B. Dehnstellen, Schnitte, Reibungsschäden, Naht-, Haar- oder Flächenrissen) auftreten, welche die Abschirmwirkung beeinträchtigen. Diese Risiken für Personal und Patienten durch unerkannte Schäden an der Schutzkleidung und die damit verbundene Überschreitung der zulässigen Organdosis ist durch eine regelmäßige Überprüfung der Schutzkleidung abwendbar.

Wer Röntgenanlagen betreibt, muss sicherstellen, dass die vorgeschriebene Schutzkleidung Personal und Patienten auch langfristig zuverlässig schützt.

Mögliche Folgen sind Haftungsrisiken oder Schadensersatzforderungen insbesondere für die Betreiber.

Eine herstellerunabhängige Prüfung nach Vorgaben der DIN 6857-2 bedeutet nicht nur ein Nachweis für die eigene Sicherheit, sondern schützt auch Ihre rechtliche Verantwortung.

Wir helfen Ihnen kostengünstig, fachmännisch kompetent und ohne größeren Aufwand für Sie Schutzkleidungen zu überprüfen und ihnen nachweislich die Qualitätskontrollen zu dokumentieren.

Wo hochwertige Technik benötigt wird sind wir als Komplettanbieternetzwerk und Partner des Vertrauens immer den Bedürfnissen unserer Kunden verpflichtet.

 

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.

NDTMED RÖNTGENTECHNIK - Radiologisches Zubehör, Digitales Röntgen, Qualitätssicherung

Kontakt Informationen:

NDTMED Röntgentechnik
Christina Langen
Raiffeisenstrasse 1
D-67294 Ilbesheim

Phone: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76
Service Hotline +49 (0) 152 25 27 71 44

Mail: info@ndtmed.de

Mo-Fr: 08.00 - 17.00