EIZO Teleradiologie

Mit EIZO RadiForce-Monitoren optimal für die Teleradiologie ausgerüstet

Ein Radiologe muss längst nicht mehr im Krankenhaus vor Ort sein, um seine Diagnose zu stellen. Mit dem entsprechenden technischen Equipment kann er dies auch von zu Hause aus oder von seiner niedergelassenen radiologischen Praxis als Dienstleister für andere Praxen und Krankenhäuser tun. Immer mehr Diagnosen werden inzwischen auf diesem Wege erstellt, auch weil sich dadurch für alle Beteiligten deutlich Zeit und Kosten in der Patientenversorgung einsparen lassen.
 
Für teleradiologische Befund-Arbeitsplätze gelten jedoch dieselben hohen Rechtsanforderungen wie für die im Krankenhaus befindlichen. Maßgeblich ist hier insbesondere die DIN 6868-157 für die Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, in der neben den Bedingungen für die Umgebung in den Diagnoseräumen auch Faktoren wie das Umgebungslicht und der Modalitätentyp definiert sind.

Die professionellen EIZO RadiForce-Monitore bieten für die Teleradiologie perfekte Bedingungen für die hochpräzise Befundung. Denn sie überzeugen nicht nur durch eine herausragende Bildqualität, sondern erlauben dank integrierter Sensoren eine
automatisierte messtechnische Konstanzprüfung. Für die Sicherung, Überprüfung und Anpassung der medizinisch geforderten Bildqualität sorgt dabei die EIZO Qualitätssicherungs-Software RadiCS, die für den Anwender leicht verständlich und einfach zu bedienen ist. Der Radiologe ist so selbst in der Lage, die gesamte Konstanzprüfung inklusive der Überprüfung der Raumklasse, der Leuchtdichte sowie der DICOM-Leuchtdichtekennlinie und der visuellen Prüfung rechtskonform durchzuführen.

Speziell für den Einsatz in der Teleradiologie empfiehlt EIZO die Modelle MX315W (4K, 8 Megapixel, Farbe) und den RX250 (2 Megapixel, Farbe). Beide EIZO RadiForce-Modelle bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, absolute Rechtsicherheit und dank ihren hervorragenden technischen Eigenschaften optimale Voraussetzungen für die präzise Anzeige radiologischer Bilder und somit eine sichere Diagnose.

 

EIZO empfiehlt für die Teleradiologie

 

zurück

EIZO Medical Partner

 

NDTMED Röntgentechnik ist EIZO Medical Partner

EIZO ist Marktführer in Sachen medizinische Bildwiedergabesysteme.

Für Mediziner bietet EIZO die perfekte Lösung in der Überwachung und Verwaltung der Monitore.

Wir sind als Dienstleister zur Abnahme und Konstanzprüfungen tätig.

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne individuell bei der Anschaffung, Implementierung oder Produkte von EIZO, wie Monitoren, Grafikkarten und der Qualitätssicherungssoftware “RadiCS”. 

 

zurück

Swissray Medical AG

Swissray Medical AG

Mehrwert und Leistung ohne Kompromisse

 

Digitale Röntgentechnik von Swissray, weil wir mehr leisten. Seit über 20 Jahren nimmt Swissray in der Entwicklung der DR-Technologie eine Vorreiterrolle ein.

Dabei ist es unser Anspruch, die an uns gestellten Erwartungen stets zu übertreffen. Effizienter Workflow und ausgezeichnete Bildqualität bei geringstmöglicher ­ Strahlenbelastung sind unsere Prioritäten.

Zudem legen wir Wert auf einfach zu bedienende und nahtlos ­ integrierte Benutzeroberflächen. Vor allem aber liegen uns die Bedürfnisse der Radiologen und MTRAs sowie der Komfort der Patienten am Herzen.

Mehr Leistung bei erschwinglichen Kosten Bei der Entwicklung des ddRElement™-Systems haben unsere Ingenieure Kundenfeedback aus über einem Jahrzehnt mit einfließen lassen. Das System ist platzsparend, multifunktional und für jeden Anbieter im Bereich der diagnostischen Bildgebung erschwinglich, ohne dass Einbußen bezüglich Bildqualität oder Funktionalität hingenommen werden müssen. Wie alle ddR-Systeme von Swissray ermöglicht ddRElement™ eine Kostenreduktion bei gleichzeitiger Steigerung der Produktivität und verbessert die Patientenversorgung. Das ddRElement™ liefert in Sekundenschnelle Röntgenbilder.

Einfache und intuitive Bedienung Manuelle Einstellungen Die einzigartige Swissray-Workstation ist mit einer eXpert™-Benutzeroberfläche sowie der preisgekrönten Imaging-Software SwissVision® ausgestattet. Letztere wurde speziell mit Blick auf eine einfache Bedienung bei zugleich optimierten Arbeitsabläufen und gesteigerter Produktivität konzipiert. Die intuitive Benutzeroberfläche mit Touchscreen und graphischer Applikations-Bibliothek vereinfacht Röntgenuntersuchungen, indem für jeden gewählten Bereich die Parameter automatisch eingestellt werden. Das Bedienkonzept folgt unserer Philosophie.

Die Vorteile von SwissVision® Geringere Anforderungen an die Nachbearbeitung durch automatische Algorithmenauswahl Effizienz dank nahtloser Integration MPPS-DICOM-Funktion Speicherung der Patientenuntersuchungsdaten für spätere Vergleichsaufnahmen im DICOM-Header Funktionen wie z. B. Fenster- und Ausgleichtechnik, Zoom, Drehen sowie Positiv-/Negativ-Darstellung Geringere Bilddateigröße durch SizeWise-Funktion Text-Informationen und elektronische Links-rechts-Marker Aufnahme-Wiederholungsstatistik (repeat/reject analysis) Das ddRElement™ lässt sich nahtlos in Ihr Netzwerk integrieren und beschleunigt...

Swissray Medical AG

Bildqualität, die ihresgleichen sucht Das ddRElement™ ist mit einem neuen, proprietären FP-6000™-Detektor mit amorphem Silizium ausgerüstet. Mit einer Auflösung von 3,5 LP/mm und einem aktiven Bildaufnahmebereich von 43 × 43 cm bietet der Detektor eine äußerst hohe Detailerkennung. Zugleich genügt er allen Ansprüchen bezüglich der Darstellung großer Bildausschnitte. Cäsiumiodid-Technologie bildet zusammen mit den erprobten Algorithmen von Swissray die Grundlage für eine außergewöhnliche Bildqualität bei niedrigstmöglicher Strahlenbelastung. Die Eigenschaften des FP-6000™ 3,5 LP/mm Auflösung...

Spezifische Lösungen für besondere Ansprüche Off-Center Imaging (Aufnahmen außerhalb des Detektorzentrums) ddRElement™ ist für Patienten gedacht, die nicht in der Lage sind, ihre Extremitäten in der Detektormitte zu platzieren. Das Gerät lässt sich schnell und bequem für O ­ ff-Center Imaging konfigurieren. Die DR-Technologie von Swissray arbeitet mit niedrigen, kindergerechten Strahlendosen. Mit der branchenweit höchsten Auflösung sowie Bildgebungs-Algorithmen, die speziell zur Reduktion der Strahlenbelastung entwickelt wurden, bieten wir unübertroffene Bildqualität mit höchster Detailerkennung.

Ein multifunktionales System für höchste Vielseitigkeit Dank seiner Vielseitigkeit ist das ddRElement™ das ideale System für allgemeine Röntgenuntersuchungen an liegenden, sitzenden und stehenden Patienten. Seine moderne technische Ausrüstung mit elektromagnetischen Steuerungen erlaubt eine sichere und mühelose manuelle Positionierung des Systems. Dank dem C-Bogen-Design ist die Röntgenröhre stets zum Detektor hin zentriert, was die Patientenpositionierung stark vereinfacht. In der Orthopädie, der Pädiatrie und der Geriatrie kann das ddRElement™ zudem für Off-Center-Aufnahmen eingesetzt werden.

Orthopädische Kompetenz Langjährige Erfahrung im Dienst am Patienten Seit wir DR in der Orthopädie eingeführt haben, ist Swissray für Praxen jeder Größenordnung der zuverlässige Ansprechpartner, wenn es um digitale Röntgensysteme geht. Wir wissen, wie sich Engpässe in Arbeitsabläufen, verursacht durch veraltete Bildgebungssysteme, beheben lassen. Mit dem ddRElement™ präsentieren wir eine neue Innovation im DR - Bereich. In seiner Entwicklung haben wir Hunderte von Fachspezialisten im Bereich Orthopädie befragt, mit dem Ziel, das Systemdesign zu verbessern, DR-Geräte kostengünstiger anzubieten.

 

Mehr Vielseitigkeit für mehr Produktivität

zurück

PROTEC GmbH & CO. KG

PROTEC ist Allrounder im Bereich der Röntgentechnologie.

Das Produktportfolio reicht von Röntgentischen über analog arbeitende hochkompakte Röntgenfilm-Entwicklungsmaschinen, volldigitale Direktradiographie-Systeme (DR) bis hin zu Röntgen-Komplettsystemen. Hinzu kommt die eigene Softwareentwicklung. Hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für Qualitätsprodukte und perfekten Service. Das gesamte PROTEC Produktportfolio entspricht den international höchsten Standards für Medizinprodukte. Zertifizierungen nach ISO 9001 und EN ISO 13485 sagen nicht nur etwas über die Produktqualität aus, sie zeigen auch, dass alle Unternehmensprozesse höchsten Ansprüchen genügen. 

Humanmedizin

Digitale Röntgensysteme aus Deutschland

 PROTEC GmbH & Co. KG

Die Bedeutung der humanmedizinischen Radiologie wächst unaufhörlich. Denn immer ausgereiftere Technologie erlaubt immer präzisere und zuverlässigere Diagnostik! PROTEC entwickelt und fertigt dafür Röntgenmechanik und –Software. So entstehen „Made in Germany“ perfekt abgestimmte Röntgenkomplett-Systeme: Alles aus einer Hand! Analog sowie digital, vom Patiententisch bis zu individuellen Software-Lösungen. Unsere Produkte können auch mit Ihrem bestehenden Fremd-System kombiniert werden. Eine einfache technische Aufrüstung (DR-Upgrade) ermöglicht es Ihnen, den Sprung von der analogen zur digitalen Technik zu realisieren.



 

 

PROTEC GmbH & Co. KG

Veterinärmedizin

Die Ansprüche an die veterinärmedizinische Behandlung steigen beständig. PROTEC gibt Ihnen als Veterinär für diese Herausforderungen die richtigen Werkzeuge in die Hand. Genießen Sie gleichzeitig präzise Diagnostik und Wirtschaftlichkeit beim Röntgen von Tieren - in der Kleintierpraxis genauso wie in der Tierklinik: 

Digitale Lösungen mit Flatpanel Detektoren (DR-Systeme) liefern zusammen mit speziell entwickelter Veterinär-Software schnelle und sehr präzise Ergebnisse. Analoge Systeme gewinnen durch unsere hochleistungsfähigen Table-Top Filmentwicklungsmaschinen Ergebnisse mit höchster Aussagekraft.




 

 

PROTEC GmbH & Co. KG

Materialprüfung

Die Anforderungen an die Konstruktion und Herstellung von Bauteilen in der Industrie werden immer höher. Im Fokus stehen Wirtschaftlichkeit, Qualitätssicherung und die Gefahrenabwehr. Für diese komplexen Aufgaben bietet PROTEC seinen Partnern ausgereifte Filmentwicklungsmaschinen, in denen sich unser ganzes 30-jähriges Know How summiert: Einfach in der Bedienung, sparsam im Verbrauch und damit ressourcenschonend und robust in der Anwendung, speziell auch im mobilen Einsatz unter verschiedensten Umgebungsbedingungen. Dazu noch langlebig durch hochwertige Bauteile und zu einem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis.

zurück

Schäf Systemtechnik GmbH

 

 

Das im Jahr 1991 gegründete Unternehmen Schäf Systemtechnik GmbH bietet eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Engineering und Projektmanagement rund um die medizintechnische EDV.

 

Kernkompetenzen des Unternehmens sind Software-Lösungen zur Befundung und Archivierung von digitalen Radiographie-Aufnahmen. Seit 1998 ist das Unternehmen auf internationalen Messen, wie dem RSNA oder dem ECR präsent und stellt somit seine Produkte einem weltweiten Kundenkreis zur Verfügung.

 

Durch intensive Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen aus der Medizintechnik und verwandten Branchen gelingt es uns, unser Produktspektrum kontinuierlich zu erweitern und unsere Produkte unter Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Kunden zu modifizieren und um Funktionalität oder Komponenten zu erweitern.

 

Unsere Produkte sind aus der klinischen Praxis entstanden und daher auf klinische Arbeitsabläufe und Anforderungen zugeschnitten.

 

Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden und der Einsatz modernster Entwicklungstools, sowie die Zusammenarbeit mit Offshore-Partnern ermöglicht uns ein schnelles Reagieren auf Bedürfnisse des Marktes und die Entwicklung von kosteneffizienten Produkten, die hinsichtlich ihrer Amortisationszeit und ihres Leistungsumfangs im Markt kaum übertroffen werden.

 

Die Bedeutung der humanmedizinischen Radiologie wächst unaufhörlich. Denn immer ausgereiftere Technologie erlaubt immer präzisere und zuverlässigere Diagnostik! PROTEC entwickelt und fertigt dafür Röntgenmechanik und –Software. So entstehen „Made in Germany“ perfekt abgestimmte Röntgenkomplett-Systeme: Alles aus einer Hand! Analog sowie digital, vom Patiententisch bis zu individuellen Software-Lösungen. Unsere Produkte können auch mit Ihrem bestehenden Fremd-System kombiniert werden. Eine einfache technische Aufrüstung (DR-Upgrade) ermöglicht es Ihnen, den Sprung von der analogen zur digitalen Technik zu realisieren.

zurück

Service-Center Sönnichsen

 

Ist ein Service- und Vertriebsunternehmen für Röntgenprodukte wie CR / DR Systeme,

sowie komplette Röntgenanlagen und Archivierungslösungen für Humanmediziner und Veterinäre.

Gegründet wurde die Firma 1993 von Herrn Walter Sönnichsen und 2015 von Herrn Andre Sönnichsen übernommen. Andre war zuvor bereits seit über 15 Jahren im Außendienst tätig.

Bei dieser Tätigkeit sammelte er umfangreiches Wissen und Qualifikationen in Röntgensystemen, Bildverarbeitung, dazugehörige EDV/Informationstechnik, Strahlenschutz und den Regularien wie Röntgenverordnung.

Selbstverständlich halten wir uns stets durch regelmäßige Fortbildungen auf dem aktuellen Stand der Technik, damit wir Ihnen den bestmöglichen Service anbieten können.

zurück

EIZO - High-End-Monitorlösungen

 

EIZO entwickelt und produziert seit 1968 hochwertige Monitore und Display-Lösungen für den Einsatz in teils hoch spezialisierten Märkten wie Office, Healthcare, Grafik-/Bildbearbeitung, Operationssäalen sowie Luftraum- und Video-Überwachung.

Wer von EIZO spricht, spricht von kompromissloser Qualität und von Produkten, die durch ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Bildqualität und Ergonomie überzeugen.

EIZO ist das japanische Wort für „Bild“ und der Name eines weltweit führenden Herstellers von High-End-Monitorlösungen.

EIZO hat den Anspruch, den bestmöglichen Monitor für jeden Anwendungsbereich zu bauen. So finden sich EIZO Monitore überall dort, wo herausragende Bildqualität gewünscht oder absolut notwendig ist. Dazu gehören beispielsweise: Backoffices, Krankenhäuser, Flugsicherungszentren, Design- und Fotostudios, Schiffsbrücken, Architekturbüros, Börsen und Gaming-Turniere.

Dank stetiger Forschung und Entwicklung hochwertiger Bauteile und Technologien produziert EIZO Monitorlösungen, die mit Qualität und absoluter Zuverlässigkeit überzeugen. Zur Herstellung der Monitore werden nur die besten Komponenten verwendet. EIZO gibt keinen einzigen Arbeitsschritt aus der Hand und optimiert seine Produkte ständig. 

Langjährige Erfahrung und innovative Technologien bilden die Grundlage für den perfektionierten Fertigungsprozess, der bei EIZO Standard ist. Somit können Sie sich darauf verlassen, ein kompromisslos gutes und zuverlässiges Produkt zu erhalten. Bereits 1993 erhielt das Unternehmen für sein hocheffizientes Qualitätsmanagementsystem die Zertifizierung nach ISO 9002.

Durch die hohe Material- und Fertigungsqualität und extralange Garantiezeit von bis zu fünf Jahren profitieren Sie mit einem EIZO Monitor von höchster Wirtschaftlichkeit und Investitionssicherheit. Zudem für Sie inklusive: der Vor-Ort-Austauschservice – das mit Abstand am wenigsten nachgefragte EIZO Produkt.

zurück

IMEDSYS - IMAGING UND MEDICAL SYSTEMS

 

 

Imedsys ist ein INNOVATIVER Hersteller und Vertrieb von medizinischen Imaging-Lösungen für Tierärzte.

Die franzöische Firma Imedsys wurde im Jahre 2004 gegründet und 2011 als  « Innovative Company » ausgezeichnet. Ihre neueste Produktentwicklung ist das Softwareprogramm Imedview, eine Bilderfassungssoftware  im Bereich Radiologie, die in Zukunft die Integration aller bildverarbeitenden Systeme wie beispielsweise Ultraschall, CT .... zum Ziel hat.

Imedview, ist eine intuitive und leicht zu bedienende Software, die in jedes Bildarchivierungssystem integriert werden kann.

Oberstes Ziel dabei ist, die Arbeit der Anwender effektiver und einfacher zu machen, wobei sich die technischen Möglichkeiten den Arbeitsabläufen des Veterinärmediziners anpassen und nicht umgekehrt! Imedview ist auch eine „Plattform“, die eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung zu Veterinärmedizinern gewährleistet.

Technischer Fortschritt für jede Praxis

Wir sind davon überzeugt, dass der technische Fortschritt es jedem Tierarzt erlaubt, sich mit einer innovativen, bedienungsfreundlichen Technik auszurüsten und dies zu angemessenen Kosten. NDTMED Röntgentechnik / Imedsys nimmt sich die Zeit, Ihr Bedienungspersonal einzuarbeiten und bietet einen individuell angepassten Kundenservice. Die Stärke einer mittelständigen Unternehmensstruktur wie NDT liegt in der persönlichen Beziehung, in kurzen Wegen und direkten Ansprechpartnern.

Kundennahe Unterstützung

Imedsys besitzt langjährige Erfahrungen in der Röntgentechnik und der digitalen Röntgenbildverarbeitung und stellt diese Informationen seinen Kunden zur Verfügung.

zurück

NDTMED RSS FEED

  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 1, 2021 | 17:48 pm

    35 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ist Deutschland deutlich besser auf einen radiologischen Notfall vorbereitet als damals. Wie wichtig die Zusammenarbeit von Bund und Ländern in einer Krisensituation ist, zeigt aktuell die Corona-Pandemie. Das BfS spricht sich daher dafür[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 1, 2021 | 17:48 pm

    Mit einer neuen Software lässt sich künftig berechnen, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Krebserkrankung durch ionisierende Strahlung ausgelöst wurde. Das Programm mit dem Namen ProZES wurde im Auftrag des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) entwickelt und kann künftig Gutachter*innen in[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 1, 2021 | 10:00 am

       Berlin - Die Lehren aus der Corona-Pandemie werden im Mittelpunkt des 124. Deutschen Ärztetags stehen, der in diesem Jahr am 4. und 5. Mai stattfindet. Das hat Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt in einer Videobotschaft angekündigt. „Wir freuen uns auf ein[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 15:25 pm

    Bauchspeicheldrüsen-Tumoren aus dem Labor Ulmer Forschende haben eine Bauanleitung für Bauchspeicheldrüsen-Organoide entwickelt, die durch Geneditierung mutationsspezifische Tumoren ausbilden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 13:23 pm

    Coronakrise: Niedergelassene Ärzte sind erste Ansprechpartner Die ersten Zahlen der Versichertenbefragung 2021 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zeigen: Die Haus- und Fachärzte in Deutschland sind in den allermeisten Fällen die erste Anlaufstelle in der Pandemie. 

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 12:08 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 11:43 am

     Mainz - Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz sieht mit großer Sorge die Absicht der Bundeswehr, den Sanitätsdienst als bislang eigenständigen Organisationsbereich aufzulösen und sanitätsdienstliche Truppenteile den Divisionen zu unterstellen. Laut aktuellen Medienberichten soll Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer entsprechende Eckpunkte für eine solche Bundeswehr-Reform[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 08:30 am

    „Pokemonas“: Bisher unbeschriebene Bakterien entdeckt Ein Forschungsteam der Universität zu Köln hat in Amöben bisher unbeschriebene Bakterien entdeckt, die mit Legionellen verwandt sind und möglicherweise sogar Krankheiten hervorrufen können. Sie wurden nach Pokémon benannt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 13:28 pm

    Mehr Salmonellen-Infektionen in Europa In den letzten Monaten traten mehr als 300 Fälle von Salmonellosen in verschiedenen europäischen Ländern und Kanada auf. In Deutschland ist die Zahl der nachgewiesenen Fälle aktuell auf mehr als 20 in sechs Bundesländern angestiegen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 12:36 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 12:21 pm

    Tübinger Modellprojekt:Mehr Ansteckungen mit SARS-CoV-2 Durch das Modellprojekt "Öffnen mit Sicherheit" haben sich in Tübingen womöglich mehr Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt, als es ohne das Projekt der Fall gewesen wäre.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 11:32 am

     Mainz - Die Ärztinnen und Ärzte in Rheinland-Pfalz bekommen eine neue Weiterbildungsordnung. Dafür haben die Mitglieder derVertreterversammlung der Landesärztekammer gestimmt. Damit setzt die Landesärztekammer die von der Bundesärztekammer verabschiedete Muster-Weiterbildungsordnung weitestgehend um. Hierbei wird Rheinland-Pfalz als bundesweit erste Landesärztekammer neu[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 07:48 am

    Tiefe Hirnstimulation: Weltweit erster Einsatz von neuem System An der Neurochirurgischen Klinik des Uniklinikums Würzburg wurden im März dieses Jahres die weltweit ersten beiden Parkinson-Patienten mit einem neuen Neurostimulatorsystem versorgt, das nicht nur gezielt die fraglichen Gehirnbereiche stimulieren kann, sondern auch kontinuierlich Gehirnströme erfasst.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 17:08 pm

    Corona-Impfungen: Weniger Personalausfälle in Notaufnahmen Seit Mitte März sind die meisten Mitarbeiter in deutschen Notaufnahmen zweimal gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft. Dadurch konnte offenbar ein Anstieg der Personalausfälle in der „dritten Welle“ vermieden werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 16:22 pm

    Organspende in der Patientenverfügung Die neue Broschüre „Organspende in der Patientenverfügung – Wünsche eindeutig dokumentieren“ erläutert verständlich, wie eine widerspruchsfreie Dokumentation der persönlichen Entscheidung zu einer Organspende in einer Patientenverfügung formuliert werden kann.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 12:05 pm

     Frankfurt - Um aussagefähige Daten zur Weiterbildungssituation zu erhalten, erfasst die Landesärztekammer Hessen seit 2013 jährlich die Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung (ÄiW). Zum Stichtag 1. Oktober 2020 wurden 6.650 aktive ÄiW von den Weiterbildungsbefugten einer Gebietsbezeichnung gemeldet. Somit wächst[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 12:03 pm

     Stuttgart - Die Ärzteschaft setzt sich beim virtuellen Deutschen Ärztetag in der kommenden Woche mit der gesetzlichen Neuregelung der Sterbehilfe auseinander und berät über Konsequenzen aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum § 217. Die delegierten Ärztinnen und Ärzte aus Baden-Württemberg[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 08:41 am

    Fumarat als Schlüssel-Biosensor für die hyperpolarisierte Bildgebung? Wichtige Fortschritte auf dem Gebiet der Magnetresonanztomografie verspricht eine neue Technik zur schnellen Hyperpolarisation und Reinigung von Fumarat in wässriger Lösung. Hyperpolarisiertes Fumarat ist ein vielversprechender Biosensor für die metabolische Kohlenstoff-13-MRT.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 14:52 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 12:48 pm

     Die Bundesärztekammer hält an ihrer Forderung fest, alle approbierten Ärztinnen und Ärzte an der bundesweiten Impfkampagne und somit an der Durchführung von Corona-Schutzimpfungen schnellstmöglich zu beteiligen. Ziel müsse es sein, zügig eine Durchimpfungsrate zum Schutz der Bevölkerung zu erreichen –[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 11:55 am

     Drogenbeauftragte: „Jetzt ist die beste Zeit zum Rauchausstieg!“ Zigarette, Pfeife oder Zigarre: In Deutschland sterben jedes Jahr rund 127.000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Das sind 6.000 mehr als noch 2015 – und 13,3 Prozent aller Todesfälle überhaupt. Ein[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 11:30 am

    Besser hören mit optischen Cochlea-Implantaten? Bildgebende Verfahren ermöglichen den entscheidenden Schritt zur Entwicklung neuartiger Hörprothesen. Wichtige Parameter für das Design und die Materialbeschaffenheit optischer Cochlea-Implantate konnten so ermittelt werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 07:22 am

    Brustkrebs: Tumoren individualisiert therapieren Die molekulare Diagnostik soll dabei helfen, präzisere Behandlungsformen für Krebspatienten zu finden. Im Rahmen der CATCH-Studie wurden die genetischen Veränderungen bei Patientinnen mit einer fortgeschrittenen Brustkrebserkrankung genauer unter die Lupe genommen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 16:42 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 16:12 pm

    Ärztliche Feindiagnostik ist kein Babyfernsehen Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) betont die Ungefährlichkeit von Ultraschalluntersuchungen und weist auf die Notwenigkeit der Feindiagnostik bei potenziellen Fehlbildungen hin.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 09:42 am

     Jena - Um Medizinstudierende für eine spätere ärztliche Tätigkeit in Thüringen zu begeistern und somit zur Sicherung der flächendeckenden medizinischen Versorgung beizutragen, wurde in Thüringen zum 1. April 2021 das Mentoren-Projekt 2.0 gestartet. Ziel des zunächst auf drei Jahre angelegten[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 08:05 am

    3-D-Blutgefäße aus dem Biodrucker? Der Gefäßchirurg Dr. Rouven Berndt entwickelt zusammen mit seinen Kollegen neuartigen 3-D-Biodrucker, um feine Blutgefäße für Bypass-Implantate zu erzeugen. Unterstützt wird das Projekt durch die Dr. Rusche-Projektförderung der Deutschen Stiftung für Herzforschung.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 24, 2021 | 08:03 am

     Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt hat dem Vorstandsvorsitzenden des Weltärztebundes (World Medical Association, WMA), Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, zur Wiederwahl gratuliert. Der WMA-Rat bestätigte Montgomery bei einer Online-Sitzung diese Woche für weitere zwei Jahre im Amt. „Die aktuelle Pandemie zeigt[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 14:09 pm

    COVID-19 und Zytokin-Sturm-Syndrome untersucht Schwere COVID-19-Krankheitsverläufe können mit ausgedehnten und teils langanhaltenden Entzündungen im Körper einhergehen – darin ähnelt die Krankheit den Zytokin-Sturm-Syndromen. Bei diesen produziert das Immunsystem zu viele Entzündungssignale; die Folgen können Organversagen oder sogar der Tod sein.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 12:53 pm

    Corona-Bevölkerungstests nach britischem Vorbild Die Bundesärztekammer fordert eine gründlichere Erfassung der Infektionslage in Deutschland. Wissenschaftliche Erkenntnisse über das Ansteckungsrisiko in den Schulen seien nach wie vor nicht eindeutig. 

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 11:58 am

    Venenerkrankungen: Einsatz von radiologisch-interventionellen Methoden Erkrankungen der Venen sind weit verbreitet: Etwa drei bis fünf Prozent aller Bundesbürgerinnen und -bürger sind im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Die Radiologie und besonders die Interventionelle Radiologie helfen mit ihren bildgebenden Methoden, Venenleiden zu diagnostizieren und minimalinvasiv zu[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 08:37 am

    Brustkrebs: Kürzere Bestrahlungsdauer, gleichwertiges Behandlungsergebnis? Eine Behandlungsstudie unter Heidelberger Federführung zeigt, dass intensivere, dafür kürzere Bestrahlungstherapie nach Brustkrebs-OP ebenso wirksam ist wie die Standardtherapie.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 15:22 pm

    Nasenspray gegen COVID-19 Nasenspray mit Iota-Carragelose – einem natürlichen Wirkstoff aus der Rotalge – könnte vor SARS-CoV-2-Infektionen schützen. Darauf weisen erste Ergebnisse aus Studien mit Krankenhauspersonal hin.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 14:02 pm

     Potsdam - In seiner konstituierenden Sitzung hat sich der neu gewählte Vorstand der Landesärztekammer Brandenburg unter anderem mit dem aktuellen Entwurf der Bundesregierung für das Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG) befasst. Insbesondere für die vorgesehene Änderung[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 11:14 am

    Software berechnet Zusammenhang zwischen Krebs und Strahlung Mit einer neuen Software lässt sich künftig berechnen, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Krebserkrankung durch ionisierende Strahlung ausgelöst wurde. 

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 10:02 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 07:00 am

    Schwerpunktheft zum Thema Autoimmunerkrankungen Die Ausgabe 05/2021 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang Mai. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe beschäftigt sich mit Autoimmunerkrankungen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 11:28 am

    Fast 6.000 unbekannte HLA-Merkmale entdeckt Fast 6.000 bisher unbekannte HLA-Genvarianten haben die Typisierungsspezialisten des DKMS Life Science Lab bereits entdeckt und der internationalen HLA-Allel-Datenbank zur Verfügung gestellt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 11:21 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 10:56 am

    Version 2.0 ermöglicht Eventregistrierung Mit dem neuesten Update auf Version 2.0 erhält die Corona-Warn-App die Funktionalität zur Eventregistrierung. Damit können Nutzerinnen und Nutzer künftig im Einzelhandel, bei Veranstaltungen oder privaten Treffen per QR-Code einchecken.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 08:55 am

    Wie funktionieren SARS-Viren die menschliche Zelle um? Coronavirus-Forscherinnen und -Forscher fanden heraus, wie SARS-Viren die Herstellung viraler Proteine in infizierten Zellen so anregen, dass viele neue Kopien des Virus gebildet werden können.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 15:47 pm

    COVID-19-Impfung: Bei langanhaltenden Kopfschmerzen zum Augenarzt? Wer nach einer Impfung mit AstraZeneca unter ungewöhnlich lang andauernden Kopfschmerzen leidet und zu den Risikogruppen gehört, sollte sicherheitshalber einen Augenarzt aufsuchen. Dazu rät die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG).

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 14:57 pm

    Corona-Koller: Frauen leiden seelisch mehr Die Corona-Krise schlägt Frauen offenbar deutlich mehr auf die Seele als Männern: Laut Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse haben 2020 bundesweit rund doppelt so viele Arbeitnehmerinnen ein Attest wegen psychischer Erkrankungen vorgelegt wie Arbeitnehmer.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 13:46 pm

    Corona: Zusammenarbeit zwischen Intensiv- und Palliativmedizin Insbesondere unter den Bedingungen strenger Schutz- und Isolationsmaßnahmen wird es noch bedeutsamer, die Schwerstkranken und ihre Nahestehenden gut zu begleiten.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 10:46 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 09:02 am

       Berlin – Am 4. und 5. Mai 2021 findet der 124. Deutsche Ärztetag als Online-Veranstaltung statt. Obgleich virtuell, handelt es sich dabei um die erste große Zusammenkunft der verfassten Ärzteschaft seit Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland.Nach der Eröffnung des Ärztetages[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 08:48 am

       Berlin - Für Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt sind bundeseinheitliche Regeln für eine Corona-Notbremse „längst überfällig“. Allerdings sollten neben dem Inzidenzwert noch weitere Kriterien herangezogen werden, um diese Notbremse zu aktivieren, betonte er gegenüber der Rheinischen Post (20.04.2021).„Der Inzidenzwert allein sagt[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 07:44 am

    Magnetresonanz-Tomografie mit Protonentherapie kombinieren Forscher/-innen des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) wollen den weltweit ersten Prototypen zur Echtzeit-Verfolgung für bewegliche Tumoren mittels Magnetresonanz-Tomografie (MRT) während der Protonentherapie aufbauen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:12 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:11 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:09 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:07 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 14:48 pm

    Blutgerinnsel aus der Hauptschlagader abgesaugt Zum ersten Mal entfernten Spezialisten des USZ einem Patienten in der Schweiz mit einer neuen Methode ein riesiges Blutgerinnsel aus der Hauptschlagader. Statt dieses mit einer offenen Herzoperation zu beseitigen, die zu riskant gewesen wäre, saugten sie das Gerinnsel mit[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 09:36 am

     Berlin - Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin und die Ärztekammer Berlin appellieren an die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, ab sofort alle Personen über 60 Jahren in den Impfzentren nur noch mit AstraZeneca zu impfen. Berlin - Die Kassenärztliche Vereinigung[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 07:45 am

    Neuer Ansatz zur Behandlung von Depressionen, Fettleibigkeit oder chronischen Schmerzen? Die Arbeitsgruppe um Prof. Felix Hausch im Clemens-Schöpf-Institut für Organische Chemie und Biochemie der TU Darmstadt hat in zwei Veröffentlichungen gezeigt, wie molekulare Ringe im wirklichen Leben den entscheidenden Beitrag liefern können, um einen neuen Ansatz zur Behandlung von Depressionen,[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 16, 2021 | 16:58 pm

    Mit einem Pieks gegen Cholesterin Die Jenaer Kardiologie gehört zu den ersten Kliniken in Deutschland, die eine neue Therapie, in Form einer Spritze, gegen Cholesterin anwenden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 16, 2021 | 15:01 pm

    COVID-19: Papier-basierter Antikörper-Test In einem Projekt im Rahmen der strategischen Kooperation zwischen der TU Darmstadt und dem Unternehmen Merck entwickelte der Doktorand Adrian Elter innovative Papier-basierte Schnelltests zur Detektion von SARS-CoV-2 spezifischen Antikörpern.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 16, 2021 | 13:58 pm

       Berlin - Die Bundesärztekammer (BÄK) unterstützt das Vorhaben der Bundesregierung, eine bundesweit einheitliche Grundlage für Corona-Eindämmungsmaßnahmen in Deutschland zu schaffen. Ziel müsse es sein, die Intensivstationen in den Krankenhäusern schnellstmöglich zu entlasten und weitere Todesfälle unbedingt zu verhindern, betont die[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 16, 2021 | 12:04 pm

    Förderung neuer Arzneimittel gegen COVID-19 Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Medikamentenforschung gegen COVID-19. Dem BMBF wurden hierfür von einem unabhängigen, wissenschaftlichen Begutachtungsgremium die ersten Förderempfehlungen für acht Projekte ausgesprochen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 16, 2021 | 11:23 am

       Berlin - Die geplante bundesweite Notbremse zur Eindämmung der Corona-Pandemie hält Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt grundsätzlich für richtig. „Das meiste davon ist sinnvoll und leider unerlässlich“, sagte er in einem Interview mit der „Passauer Neuen Presse“ (16.04.2021). Die Politik müsse[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 16, 2021 | 08:52 am

    Schnelle Gehirnsignale erstmals nichtinvasiv gemessen Das Gehirn verarbeitet Informationen über langsame und schnelle Hirnströme. Um Letztere zu untersuchen, mussten bisher allerdings Elektroden in das Gehirn eingeführt werden. Forscher haben diese schnellen Hirnsignale jetzt erstmals von außen sichtbar gemacht.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 15, 2021 | 11:36 am

    SARS-CoV-2: Neue Befunde zur Beständigkeit neutralisierender Antikörper Blutproben aus dem vergangenen Jahr belegen, dass eine wichtige Komponente der Immunität – die Konzentration spezifischer, neutralisierender Antikörper gegen das Coronavirus – nach vier bis fünf Monaten bei den meisten Studienteilnehmenden mit einer vorherigen Infektion abgenommen hatte.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 15, 2021 | 10:51 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 15, 2021 | 10:47 am

    Weg mit dem Corona-Speck – so klappt’s! Gründe gibt es einige, warum sich manch einer während der Corona-Krise Speckröllchen an Bauch und Hüfte zugelegt hat. Experten geben Tipps, wie Sie langfristig eine gute Figur machen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 15, 2021 | 10:21 am

     Berlin - Die Ärztekammer Berlin beschließt eine Resolution gegen die zunehmende Kommerzialisierung in der medizinischen Versorgung. Sie bekräftigt damit ihre Forderung nach einem konsequent patientenorientierten Gesundheitswesen und formuliert Maßnahmen, um dieses Ziel zu erreichen. Berlin - Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 15, 2021 | 10:19 am

     Münster - Ende der Priorisierung, Abbau des Impfbürokratismus, Einbeziehung aller Ärztinnen und Ärzte sowie der Krankenhäuser – das sind die Kernpunkte eines einstimmigen Beschlusses des Kammervorstandes der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL), um das Tempo der Impfkampagne drastisch zu erhöhen. Nach Ansicht[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 15, 2021 | 10:16 am

     Jena - Angesichts der dritten Corona-Welle und der Höchstwerte bei der Inzidenz (7-Tage pro 100 000 Einwohner) in unserem Bundesland ist Impfen neben der Einhaltung der Corona-Regeln – Abstand halten, Maske tragen, Lüften – das wichtigste Instrument zur Beherrschung der[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 15, 2021 | 08:12 am

    COVID-19-Studie Tirschenreuth: Hohe Dunkelziffer vor allem bei Jüngeren Wissenschaftler/-innen der Universitätskliniken Regensburg und Erlangen haben Zwischenergebnisse der im April letzten Jahres in Auftrag gegebenen Studie „Prospektive COVID-19-Kohorte Tirschenreuth“ (TiKoCo19) bekanntgegeben. Mit einem Faktor 12 war die Dunkelziffer am höchsten in der Gruppe der 14-20-Jährigen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 14, 2021 | 15:19 pm

    Die Reform des MTA-Gesetzes Haben Sie den Vortrag von Anke Ohmstede, der Vizepräsidentin des DVTA, im Rahmen des 102. Deutschen Röntgenkongresses verpasst oder möchten Sie ihn noch einmal in Ruhe im Nachgang anschauen? Hier haben Sie die Gelegenheit dazu.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 14, 2021 | 14:30 pm

    Tattoos bergen Risiken – auch fürs Herz Auch wenn Tattoos inzwischen alltäglich erscheinen: Harmlos sind die Farbinjektionen nicht. Bei 0,5 bis 6 Prozent aller Tätowierten kommt es epidemiologischen Studien zufolge zu einer Infektion – mit mehr oder weniger schweren Folgen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 14, 2021 | 13:01 pm

    Regelmäßige Tests für geimpfte Heimbewohner beenden Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) weist darauf hin, dass es medizinisch keinen Sinn macht, auch vollständig Geimpfte weiterhin regelmäßig auf das Coronavirus SARS-CoV-2 zu testen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 14, 2021 | 12:03 pm

     Frankfurt - 2020 sind bei der Gutachter- und Schlichtungsstelle der Landesärztekammer Hessen 858 Anträge wegen vermuteter Behandlungsfehler gestellt worden – gegenüber 872 Anträgen im Vorjahr. „Die weiterhin hohen Antragszahlen sind ein positives Zeichen“, sagt der hessische Ärztekammerpräsident Dr. med. Edgar[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 14, 2021 | 12:00 pm

     Mainz - Ärztinnen und Ärzte setzen mit Offenheit beim Fehlermanagement Signale: ehrlich mit Fehlern umgehen und aus Fehlern lernen. Dies bietet eine große Präventionschance, Fehler künftig zu vermeiden und Patientensicherheit weiter auf sehr hohem Niveau zu gewährleisten, so Dr. Günther[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 14, 2021 | 07:37 am

    Hirnschäden durch Weichmacher auch beim Menschen? Die in vielen täglichen Gebrauchsgegenständen enthaltenen Weichmacher können eventuell wichtige Hirnfunktionen auch beim Menschen beeinträchtigen. Vor dieser Gefahr warnen Biologen der Universität Bayreuth.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 15:17 pm

    ALM e.V.: Die Positivrate klettert weiter Die Datenauswertung der Akkreditierten Labore in der Medizin zur SARS-CoV-2-PCR-Testung in KW 14 zeigt eine weiter steigende Zahl an positiven PCR-Tests. Inzwischen erreicht die Positivrate 12,8 Prozent (Vorwoche: 11,3 Prozent).

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 14:08 pm

       Berlin - Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt sieht die mit dem bisherigen Entwurf des Infektionsschutzgesetzes geplanten Regeln zur Ausgangssperre kritisch: „Ein besonders tiefer Einschnitt in die persönlichen Freiheitsrechte der Bürgerinnen und Bürger ist ohne Frage die mit der Notbremse vorgesehene Ausgangssperre“.[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 13:50 pm

    Anne-Sophie Mutter fordert offenen Umgang mit Krebs Stiftungsrat und Vorstand der Deutschen Krebshilfe haben Anne-Sophie Mutter zur neuen Präsidentin der Deutschen Krebshilfe gewählt. Die weltweit bekannte Geigerin wird die Deutsche Krebshilfe für die kommenden fünf Jahre repräsentieren.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 12:12 pm

    Zulassung von COVID-19-Impfstoffen für Kinder gefordert Forschung und Zulassungsstudien für kindgerechte COVID-19-Impfstoffe müssen dringend vorangetrieben werden, fordert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 11:06 am

    Beschleunigte Herzinfarktdiagnose am Point of Care Siemens Healthineers hat kürzlich bekannt gegeben, dass das patientennahe Immunoassay Analysesystem Atellica VTLi2 die CE-Zertifizierung erhalten hat. Es werde voraussichtlich noch in diesem Frühjahr zur Auslieferung kommen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 09:43 am

     Hamburg - Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Hamburg hatin ihrer gestrigen Sitzung einstimmig bei einer Enthaltung Eckpunkte füreine Neuregelung der Sterbehilfe beschlossen und sich darin unter anderem für eine Verbesserung des Schutzes von Sterbewilligen ausgesprochen. Hamburg - Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Hamburg[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 07:55 am

    Hat die Maskenproduktion in Deutschland eine Zukunft? Was sind die Versprechungen der Politik wert, regionale Masken bevorzugt zu kaufen, um unabhängiger von Lieferungen aus Fernost zu werden? Viel geändert hat sich offensichtlich nicht. Unverändert scheint nur der Preis zu zählen, betont Unternehmer Nico Feichtinger.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 13, 2021 | 07:00 am

    Intelligente Assistenz beim Röntgen Optimaler Arbeitsablauf, höhere Produktivität und konsistente Aufnahmeergebnisse mit SmartXR von Agfa.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 12, 2021 | 16:39 pm

    Multidimensionaler Blick auf das Coronavirus Was geschieht genau, wenn das Coronavirus SARS-CoV-2 eine Zelle infiziert? Im Fachmagazin „Nature“ zeichnet ein Team der Technischen Universität München (TUM) und des Max-Planck-Instituts für Biochemie ein besonders genaues Bild.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 12, 2021 | 15:13 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 12, 2021 | 14:50 pm

    Einsatz von Telemedizin in der Palliativversorgung Bei der telemedizinischen Palliativversorgung geht es nicht nur um Televisiten im klassischen Sinne, sondern auch um die schnelle und unkomplizierte Absprache mit Kollegen bei Videokonferenzen und den sicheren digitalen Austausch wichtiger medizinischer Daten oder CT-Aufnahmen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 12, 2021 | 13:06 pm

       Berlin - Die Bundesärztekammer (BÄK) bewertet die geplante Streichung der Regelungen für Qualitätszu- und Abschläge in dem Gesetzentwurf „zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung“ (GVWG) positiv. Ihnen habe es „stets an tragfähiger Evidenz gemangelt“, schreibt die BÄK in ihrer Stellungnahme zum GVWG-Entwurf.Kritisch[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 12, 2021 | 08:23 am

    Die Krätze ist weiter auf dem Vormarsch Zumindest kurzfristig scheinen die Pandemie-Kontaktbeschränkungen die Anzahl an Patienten mit Krätze reduziert zu haben. Fachleute beobachten jedoch, dass die Krätze trotzdem weiter auf dem Vormarsch ist.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 10, 2021 | 11:43 am

     Magdeburg - Die Ärzteschaft in Sachsen-Anhalt verlangt eine ausreichende und einheitliche Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung, die losgelöst ist von der Weiterbildungsstätte. "Will man eine qualitative und umfassende ärztliche Weiterbildung sicherstellen, müssen die Kosten für die ärztliche Weiterbildung in Klinik und[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 9, 2021 | 14:37 pm

     Berlin - „Es zeigt sich bereits jetzt, dass die Impfungen in ärztlichen Praxen in Berlin ein großer Erfolg sind“, sagt PD Dr. med. Peter Bobbert (Marburger Bund), Präsident der Ärztekammer Berlin, und fügt hinzu: „Die Ärztekammer Berlin bekommt positive Rückmeldungen[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 9, 2021 | 12:58 pm

    Umgang mit schweren Hirnvenen- und Sinusthrombosen Der COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca sorgt wegen möglicher Nebenwirkungen wie Hirnvenen- und Sinusvenenthrombosen für Verunsicherung. Die Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin (DGNI) gibt Hinweise zum Umgang mit der Situation.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 9, 2021 | 12:35 pm

     München - Jetzt wird bei den nieder­ge­las­se­nen Haus- und Fachärz­ten gegen Covid-19 geimpft. Das soll Vertrauen bei den Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten schaf­fen und Schwung in die Impf­kam­pa­gne brin­gen. Mit Unver­ständ­nis hat daher Dr. Gerald Quit­te­rer, Präsi­dent der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer (BLÄK),[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 9, 2021 | 12:28 pm

    Intensivmediziner fordern sofortigen harten Lockdown Mit Enttäuschung haben die Intensivmediziner auf die Absage der Ministerpäsidentenkonferenz reagiert. Man könne nur hoffen, dass statt dessen Entscheidungen gefällt werden, so DIVI-Präsident Prof. Dr. med. Gernot Marx gegenüber der Presse: „Wir brauchen einen harten Lockdown für zwei bis drei[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 9, 2021 | 11:09 am

    Forschung auf dem Gebiet der Blutkrebstherapie Die DKMS Stiftung Leben Spenden hat vier Nachwuchswissenschaftler mit dem John Hansen Research Grant 2021 ausgezeichnet. Die Stiftung unterstützt damit vielversprechende internationale Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Blutstammzelltransplantation und Zelltherapie.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 9, 2021 | 08:49 am

    Berufsdermatosen: BAuA hat Risiken untersucht Eine Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gibt einen Überblick über Sensibilisierungen gegen bestimmte Substanzen in verschiedenen Berufsgruppen. Beschäftigte im Gesundheitswesen, Mechaniker und Friseurinnen sind am häufigsten von Berufsdermatosen betroffen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 8, 2021 | 15:30 pm

     München - Das flächen­de­ckende Impfen gegen Covid-19 durch die Hausärz­tin­nen und Hausärzte wird entschei­dend sein zur Verhin­de­rung von schwe­ren Covid-19-Verläu­fen, die eine Kran­ken­h­aus­be­hand­lung erfor­der­lich machen, sowie von Todes­fäl­len. „Gut gelin­gen kann die Impf­kam­pa­gne jedoch nur, wenn den nieder­ge­las­se­nen Ärztin­nen und[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 8, 2021 | 14:59 pm

    SARS-CoV-2: Deutlich mehr Kinder infiziert als bekannt Eine Studie des Helmholtz Zentrums München kommt zu dem Ergebnis, dass während der zweiten Coronawelle drei- bis viermal mehr Kinder in Bayern mit SARS-CoV-2 infiziert waren, als über PCR-Tests gemeldet wurden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 8, 2021 | 13:50 pm

       Berlin - Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt hält die aktuelle Entscheidung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) für richtig, weiter auf den Impfstoff von AstraZeneca zu setzen. Dabei gehe es um eine „Risiko-Nutzen-Abwägung“, die es in der Medizin bei vielen Medikamenten gebe, sagte[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 8, 2021 | 07:39 am

    COVID-19: Ausgedehnte Funktionsstörungen der Hirnrinde Viele Patienten leiden mit Abklingen der akuten Phase einer SARS-CoV-2-Infektion unter neurologisch-kognitiven Defiziten. Eine Studie konnte nun mit einer speziellen Bildgebungstechnik, der 18FDG-PET, eine Verminderung des Glukosestoffwechsels im Gehirn nachweisen, die mit solchen neurokognitiven Defiziten assoziiert ist.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 7, 2021 | 13:05 pm

    Das Reaktorunglück in Fukushima hat deutlich vor Augen geführt, dass Kernkraft auch in hochindustrialisierten Ländern ein großes Risiko darstellen kann. Dafür müssen Vorbereitungen getroffen werden, um in einem Notfall schnell und effizient handeln zu können. Deutschland hat seine Lehren aus[…]

    Read more...

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.

NDTMED RÖNTGENTECHNIK - Radiologisches Zubehör, Digitales Röntgen, QualitätssicherungNDTMED RÖNTGENTECHNIK Röntgentechnik mit Tradition, Qualität, Innovation und Kompetenz. href="http://www.ndtmed.de/images/joomlaplates/favicon.ico" type="image/x-icon" />

Kontakt Informationen:

NDTMED Röntgentechnik
Christina Langen
Raiffeisenstrasse 1
D-67294 Ilbesheim

Phone: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76
Service Hotline +49 (0) 152 25 27 71 44

Mail: info@ndtmed.de

Mo-Fr: 08.00 - 17.00