Konstanzprüfung und Abnahmeprüfung DIN 6868

 

Die erforderlichen Prüfungen nach der Röntgenverordnung sind Sie als Betreiber einer Röntgenanlage zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet.

Nutzen Sie den Vorteil unseres spezialisierten Fachwissens und lassen Sie sich von uns ein auf Ihre Röntgenanlage und die gesetzlichen Bestimmungen zugeschnittenes Angebot mit Konstanz-Prüfungen anbieten.

 

Was wir für Sie übernehmen:

Bereitstellung der für die Prüfungen erforderlichen Messmittel

Bereitstellung neuer Informationen zum Thema Konstanzprüfung

Bereitstellung neuer Informationen zum Thema Vorschriften

Empfehlungen für Systeme die noch keiner eindeutigen Prüfungsnorm unterliegen

Erklärungen zu den Kommissionsempfehlungen der Ärztekammer

Erstellung der Prüfprotokolle

Festlegung neuer Bezugswerte

Prüfungen in dem erforderlichen bzw. gewünschten Umfang

Zusammenstellen der Unterlagen bei Anforderung durch die Ärztekammer

Zustandsmitteilung nach erfolgter Prüfung

  

Ihre Vorteile:

Geringe Investitionen in Messmittel

Investitionen in Ausbildung entfallen

Klare Regelung der Verantwortung

Minimaler eigener Zeitaufwand

Reparaturaufwendungen für Messmittel entfallen

Planbare Kosten

Sammlungen der Prüfungsanforderungen entfallen

Terminüberwachungen entfallen

Vorschriftensammlungen entfallen

Konstanzprüfung aus einer Hand.

 

Wo hochwertige Technik benötigt wird sind wir als Komplettanbieternetzwerk und Partner des Vertrauens immer den Bedürfnissen unserer Kunden verpflichtet.

 

 

Konstanzprüfung in der Radiologie

Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben

Die Konstanzprüfung ist für Deutschland in der mehrteiligen DIN 6868 für verschiedene Anwendungsbereiche definiert. Folgende Normteile sind verfügbar:

 

Teil 1: Allgemeines

Teil 2: Konstanzprüfung der Filmverarbeitung

Teil 3: Konstanzprüfung bei Direktradiographie

Teil 4: Konstanzprüfung an medizinischen Röntgeneinrichtungen zur Durchleuchtung

Teil 5: Konstanzprüfung nach RöV an zahnärztlichen Röntgeneinrichtungen

Teil 7: Konstanzprüfung an Röntgen-Einrichtungen für Mammographie

Teil 11: Konstanzprüfung des Aufzeichnungssystems und der Kamera in der Röntgenkinematographie (eingestellt)

Teil 12: Konstanzprüfung an Bilddokumentationssystemen

Teil 13: Konstanzprüfung nach RöV bei Projektionsradiographie mit digitalen Bildempfänger-Systemen

Teil 14: Konstanzprüfung nach RöV an Röntgeneinrichtungen für digitale Mammographie

Teil 15: Konstanzprüfung nach RöV an zahnmedizinischen Röntgeneinrichtungen zur digitalen Volumentomographie

Teil 16: Dokumentation der klinischen Bildverarbeitungsparameter bei digitalen Röntgensystemen (Entwurf)

Teil 55: Abnahmeprüfung an medizinischen Röntgen-Einrichtungen; Funktionsprüfung der Filmverarbeitung

Teil 56: Abnahmeprüfung an Bilddokumentationssystemen

Teil 57: Abnahmeprüfung an Bildwiedergabegeräten

Teil 58: Abnahmeprüfung an medizinischen Röntgeneinrichtungen der Projektionsradiographie mit digitalen Bildempfängersystemen (eingestellt)

Teil 100: Bestimmung physikalischer Kenngrößen zur Bewertung der Bildqualität an Röntgeneinrichtungen für digitale Mammographie

Teil 150: Abnahmeprüfung nach RöV an medizinischen Röntgeneinrichtungen für Aufnahme und Durchleuchtung

Teil 151: Abnahmeprüfung nach RöV an zahnärztlichen Röntgeneinrichtungen; Regeln für die Prüfung der Bildqualität nach Errichtung, Instandsetzung und Änderung

Teil 152: Abnahmeprüfung nach RöV an Röntgeneinrichtungen für Film-Folien-Mammographie

Teil 157: Abnahme- und Konstanzprüfung nach RöV an Bildwiedergabesystemen in ihrer Umgebung

Teil 159: Abnahme- und Konstanzprüfung in der Teleradiologie nach RöV

Teil 160: Qualitätsanforderungen für Befundaufnahmen auf nichttransparenten Medien in der zahnärztlichen Röntgendiagnostik

Teil 161: Abnahmeprüfung nach RöV an zahnmedizinischen Röntgeneinrichtungen zur digitalen Volumentomographie

Teil 162: Abnahmeprüfung nach RöV an Röntgeneinrichtungen für digitale Mammographie

Teil 163: Abnahme- und Konstanzprüfung nach RöV an Röntgeneinrichtungen für digitale mammographische Stereotaxie (Entwurf)

Weitere Vorschriften zur Durchführung von Konstanzprüfungen in der Radiologie finden sich in der Qualitätssicherungs-Richtlinie (QS-RL).[3]

Für die Konstanzprüfungen haben die Ärztlichen Stellen einen Leitfaden herausgegeben

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.

NDTMED RÖNTGENTECHNIK - Radiologisches Zubehör, Digitales Röntgen, Qualitätssicherung

Kontakt Informationen:

NDTMED Röntgentechnik
Christina Langen
Raiffeisenstrasse 1
D-67294 Ilbesheim

Phone: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76
Service Hotline +49 (0) 152 25 27 71 44

Mail: info@ndtmed.de

Mo-Fr: 08.00 - 17.00